Startseite Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

LOGO

Clinics in Perinatology

4. Januar 2017


Ab sofort ist der Zugriff auf die Inhalte von Clinics in Perinatology (ab 27.2000 ff. ) für berechtigte Nutzer – auch über unseren Check full text-Service– freigeschaltet.

Abgelegt unter: Zeitschriften / E-Journals

Neues E-Journal im Bestand

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Journal Circulation: Cardiovascular Genetics ab sofort online zugänglich ist. Sie können es in unserem Online-Katalog und über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek aufrufen. Selbstverständlich ist die Zeitschrift auch über unseren Check full text-Service verlinkt.

Abgelegt unter: Zeitschriften / E-Journals

Doktorandenkurs Teil 1+2

3. Januar 2017

Sie wünschten sich noch mehr Informationen und praktische Tipps, z.B. zum Schreiben der Dissertation, zum Zitieren oder zum Zeitmanagement. 

Daher haben wir den Kurs überarbeitet und bieten ihn ab sofort als zweiteilige Veranstaltung an.

Teil 1 behandelt die formalen, inhaltlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen für das Promovieren an der Medizinischen Fakultät Mannheim und umfasst folgende Themen:

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Themen- und Betreuerwahl, Richtlinien, Hinweise zur Promotion und Dissertation, Zeitmanagement 2.0
  • Studiendesign, Grundlagen der Statistik
  • Aufbau der Dissertation, Struktur der Inhalte
  • Allgemeines zum Zitieren
  • Veröffentlichen

Teil 2 widmet sich der Literaturrecherche und -verwaltung sowie dem Arbeiten mit EndNote in Word. Dieser Kursteil umfasst folgende Themen:

  • Datenbanken, Online-Kataloge, Literaturservices
  • Literatur- und Dokumentverwaltung mit EndNote
  • Word und EndNote / Zitieren / Literaturverzeichnis

Um einen kompletten Überblick zu erhalten, ist es sinnvoll, beide Kursteile zu besuchen.

Hier die nächsten Termine (weitere folgen und werden auf der Kursseite angekündigt):
Teil 1: 16.01.2017, 15:00-17:00 Uhr, L-18
Teil 2: 31.01.2017, 10:15-12:15 Uhr, L-18

Die Anmeldung erfolgt wie bei allen Kursen über die Kursseite.

Neue Fachliteratur

23. Dezember 2016

Fehler und Irrtümer in der Intensivmedizin.
Thieme, 2017
 

Das Buch steht im Fachbuchbestand H 3b.
//zum Online-Katalog

Fischbach, Frank: MRT der Leber.
Thieme, 2017 

Das Buch steht im Fachbuchbestand R 4e.
//zum Online-Katalog

MR- und PET-Bildgebung der Prostata.
Springer, 2017
 

Das Buch steht im Fachbuchbestand R 4h.
//zum Online-Katalog

Das Buch gibt es auch als E-Book.

Neuroendoscopic Surgery.
Thieme, 2016
 

Das Buch steht im Fachbuchbestand H 4la.
//zum Online-Katalog

Wagener, Christoph: Cancer signaling.
Wiley, 2017
 

Das Buch steht im Fachbuchbestand Q 2.
//zum Online-Katalog

  • Sollten Sie ein hier vorgestelltes Buch trotz Status “ausleihbar” nicht im angegebenen Regal finden, steht es vermutlich in unserem Neuerwerbungsregal. Auch von dort können Sie sich die Bücher nehmen und ausleihen.
  • Über Neuerwerbungen können Sie sich per RSS-Feed informieren lassen.
Abgelegt unter: Bücher / E-Books

NEU: Pschyrembel + Herold für die UMM!

22. Dezember 2016

Die Bibliothek hat die Pschyrembel-Datenbank als Kombiangebot zusammen mit dem „Herold: Innere Medizin“ lizenziert.
Die Nutzung ist für alle Mitarbeiter der UMM freigeschaltet –
Sie haben im Klinikums- und Fakultätsnetz Zugang via https://www.pschyrembel.de

Als Offline-App für die Kitteltasche
UMM-Mitarbeiter können den Psychrembel auch offline auf mobilen Geräten nutzen:

  • Registrieren Sie sich zunächst mit Name, E-Mail, Mitarbeiter-Code unter https://www.pschyrembel.de/#mitarbeiter-code.
    Den Mitarbeiter-Code erhalten Sie an der Auskunft der Bibliothek – per E-Mail oder telefonisch unter -3700.
  • Sie erhalten dann eine Bestätigungsmail mit Ihren Zugangsdaten (E-Mail und Passwort) – bitte überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner.
  • Laden Sie die Pschyrembel-App im App-Store (ab iOS 8.0) oder im Google Play Store (ab Android 4.4) herunter und melden sich nach der Installation mit Ihren Zugangsdaten an. CAVE: Die App benötigt für Offline-Inhalte mindestes 500 MB freien Speicherplatz.

Externer Zugriff
Der externe Zugriff für berechtigte Nutzer von außerhalb des Klinikums- und Fakultätsnetzes ist mit Bibliothekskennung über folgende URL möglich:
https://www.umm.uni-heidelberg.de/ezproxy/login.auth?url=https%3A%2F%2Fwww.pschyrembel.de

Alternativ können Sie sich über pschyrembel.de auch mit Ihren für die App generierten Zugangsdaten anmelden.

Abgelegt unter: Datenbanken, Klinische Praxis

Lernen mit AMBOSS und TEO

Im Jahr 2017 stellen wir Ihnen folgende Prüfungsvorbereitungs-Tools zur Verfügung:

  • AMBOSS (Vorklinik+Klinik)
  • Thieme examen online (Vorklinik)

Informationen zu Registrierung und Login zu beiden Lernprogrammen erhalten Sie auf unserer Prüfungsvorbereitung-Webseite.

Wer weiter mit seinem examen online Account für die Klinik lernen möchte, kann den Campus-Account in einen kostenpflichtigen persönlichen Account umwandeln.

Abgelegt unter: E-Learning, Studium

AWMF – aktuelle Leitlinieninfos

Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) meldet aktuell zu S1-, S2- und S3-Leitlinien:

 

Unsere Linktipps zu Leitlinien

Abgelegt unter: Klinische Praxis

Book-to-go-Regal auf der Galerie

21. Dezember 2016

booktogo Genug gelernt? Keine Lust mehr auf wissenschaftliche Texte? Sie suchen ein Buch für die Zugfahrt nach Hause? An unserem book-to-go-Regal auf der Galerie können Sie sich nach dem Motto “Jeder nimmt und gibt” bedienen und einfach mal abschalten.

So funktioniert es:

Nehmen Sie sich ein Buch, das Ihnen gefällt, aus dem Regal. Behalten Sie es, wenn Sie es in Ihr eigenes Regal stellen wollen. Stellen Sie stattdessen ein neues Buch ins Regal. Oder stellen Sie das gelesene Buch einfach wieder in unser book-to-go-Regal. Das Regal steht auf der Galerie im Eingangsbereich der Bibliothek und freut sich auf einen regen Tausch…

Viel Spaß beim Lesen!

Abgelegt unter: Bücher / E-Books

EndNote-Kurs 09.01.

20. Dezember 2016

Wenn die Menge der Literaturangaben wächst, hilft Ihnen das Literaturverwaltungsprogramm EndNote den Überblick zu behalten.

Der EndNote Kurs der Bibliothek zeigt, wie Sie eigene Literaturrecherche-Ergebnisse in bibliographischen Datenbanken organisieren und diese bei der Erstellung von Publikationen unterstützend nutzen können.

Folgende Inhalte behandelt der Kurs im Einzelnen:

  • Aufbau von EndNote Bibliotheken und References
  • Bearbeiten / Erstellen neuer References
  • Verwalten von PDF-Dokumenten in EndNote
  • Suche in EndNote Bibliotheken
  • Erstellen / Ausdrucken von Literaturlisten
  • Erstellen und Modifizieren von Styles
  • Verbindungen zu externen Datenbanken: direkte und indirekte, mit Import der Suchergebnisse
  • Bearbeitung von Word Dokumenten via EndNote
  • Einfügen von Abbildungen und Tabellen in Word Dokumente

Der Kurs findet am 09.01.2017 von 10:15-12:00 Uhr in L-18 statt.
Die Anmeldung erfolgt wie bei allen Kursen über die Kursseite.

Abgelegt unter: Literaturverwaltung

Sonderöffnungszeiten: Druckkonto aufladen

16. Dezember 2016

Bitte laden Sie Ihr Druckkonto bis einschließlich Freitag, 23. Dezember an der Informationstheke auf, da das Aufladen während unserer Sonderöffnungzeiten über Weihnachten/Neujahr nicht möglich ist.

Wir sind bis 23.12. von 08:00-17:00 Uhr für Sie da.

Abgelegt unter: Bibliothek

« Vorherige SeiteNächste Seite »

Powered by WordPress