► Programme

Literaturverwaltungsprogramme

Mittlerweise gibt es zahlreiche Literaturverwaltungsprogramme, die entweder desktopbasiert (also mit Installation) oder webbasiert (ohne Installation) arbeiten; für Windows-, Macintosh- und Linux-Systeme. Ausserdem kann man neben kostenpflichtigen auch kostenlose Software verwenden.Um für sich das beste Programm zu wählen, lohnt es sich, die Programme zu vergleichen, eine aktuelle und umfangreiche Übersicht bietet momentan die Universitätsbibliothek der TU München: Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich (08/2013)

Für DoktorandInnen und Promotionsstudierende an der Universität Heidelberg gibt es kostenlose Versionen für EndNote und Citavi bei der Graduiertenakademie der Universität Heidelberg.

Studierende und Mitarbeiter der Medizinischen Fakultät Mannheim gibt es ebenfalls kostenlose Versionen für die Programme EndNote und Citavi

 


(Grafik: entnommen aus dem Handbuch "Informationsmanagement mit EndNote")