Sie befinden sich hier

Inhalt

Tablets zur Ausleihe

NEU: Seit dem 15.10.2018 leihen wir 10 neue iPads (2018) mit Apple-Stift aus.

Die Bibliothek stellt MaReCum-Studierenden 10 Apple iPad 2018 mit Stift (Apple Pencil), 10 Apple iPad Air 2 und optional 10 Funktastaturen zur Ausleihe zur Verfügung. Studierende ohne eigene mobile Endgeräte können damit lernen und arbeiten. Die Finanzierung dieser Projekte erfolgte aus Qualitätssicherungsmitteln.

Ausleihe, Rückgabe, Vormerkung

Die iPads und Funktastaturen können für 7 Wochen (Modullänge) entliehen werden. Die Ausleihe/Rückgabe ist von Montag bis Freitag von 8 - 20 Uhr an der Informationstheke möglich (in kurzen Wochen bis 17 Uhr). Bitte Benutzer- und Studierendenausweis vorlegen.

Heute zurückgebuchte Geräte stehen i.d.R. am nächsten Tag ab 10 Uhr zur Verfügung.

Über Medientyp mac können Sie im Online-Katalog feststellen, ob freie Geräte vorhanden sind und bei Bedarf eine Vormerkung auslösen.

Eine Online-Verlängerung ist nicht möglich, aber eine erneute Ausleihe der vorgelegten Hardware an der Informationstheke, falls keine Vormerkungen bestehen.

Die Entleiher unterschreiben einen Vertrag. Danach wird das Tablet plus ggf. Tastatur auf das Konto des Entleihers verbucht. Neben den Nutzungsbestimmungen wird ein Informationsblatt mit einigen Benutzungshinweisen ausgehändigt. Es gelten zudem die in den §§ 9, 11 und 12 niedergelegten Sorgfaltspflichten und Haftungsgrundsätze der Benutzungsordnung für das Bibliothekssystem der Universität Heidelberg.

Datenschutz

Nach der Rückgabe werden alle Inhalte gelöscht und die Geräte neu konfiguriert.

Sie dürfen im Rahmen der Nutzungsbestimmungen beliebige Apps installieren und unsere vorinstallierten löschen.

Beschädigung oder Verlust

Bitte melden Sie Beschädigungen oder Verlust von Hardware unverzüglich bei der Bibliothek und kaufen Sie bitte keinen eigenen Ersatz. Wir stellen Ihnen unsere Reparatur- bzw. Neubeschaffungskosten in Rechnung.

Apps und Links

Folgende Apps wurden von der Bibliothek vorinstalliert (Stand 2/2017):

  • AMBOSS Kreuzen und Wissen (Login mit Ihrem Campuslizenz-Konto)
  • Atlas der menschlichen Anatomie (Vollversion)
  • EndNote (Registrierung bei EndNote Web)
  • DocCheck Flexikon
  • ICD-10
  • Adobe PDF
  • iPublishCentral Reader (für ebooks der Elsevier elibrary)
  • Documents (Dateimanager/-viewer, Media Player)
  • SimpleMind (Mind-Mapping)
  • StudyBlue (Karteikarten-Trainer)
  • Todoist (Organisieren)

Unsere Homepage ist als Icon mit der Beschriftung "Bibliothek" verlinkt.

Als Office-Apps stehen Apple Pages, Numbers und Keynote zur Verfügung.

Zur Vorbereitung des Projektes wollten wir über eine Online-Umfrage im Dezember 2016 wissen, welche Apps gewünscht werden. Hier die Ergebnisse (170 Teilnehmer):
Als Nachschlagewerke wurden neben DocCheck Flexikon (80 %, vorinstalliert) und ICD-10 (48 %, vorinstalliert) auch Pschyrembel von 45 % der Teilnehmer gewünscht - die bei uns verfügbare Campuslizenz der Webversion beeinhaltet leider keine App für Studierende, diese kostet aber nur 9,95 Euro pro Jahr, siehe https://www.pschyrembel.de/, eine Sammellizenz für 10 Tablets ist ebenfalls nicht verfügbar.
Als Anatomie-App wurde vorrangig der Prometheus gewünscht (82 %), allergings gibt es dafür leider weder Sammel- (für 10 Tablets) noch Campuslizenzen (alle Studierenden). Der Atlas der menschlichen Anatomie von Visual Body (35 %) wurde für 10 Tablets gekauft, Sobotta (29 %) aus Preisgründen dagegen nicht.
Als weitere Apps wurden v.a. AMBOSS (10 %, vorinstalliert) und Word (3 %, nicht vorinstalliert) genannt.

Kontextspalte