Sie befinden sich hier

Inhalt

Alena Mayer M. Sc.

Alena Mayer ist seit Dezember 2021 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Allgemeinmedizin des Zentrums für Präventivmedizin und Digitale Gesundheit Baden-Württemberg (CPD-BW), ehemals Mannheimer Institut für Public Health (MIPH), beschäftigt.

Zuvor studierte sie Soziologie mit Beifach Politikwissenschaften an der Universität Mannheim (B.A.) und Public Health (M.Sc.) an der Charité Universitätsmedizin Berlin.

Motiviert durch ihre Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft in der Klinik für Radiologie der Charité Universitätsmedizin Berlin beschäftigte sie sich in ihrer Masterarbeit mit der Kombination von mpMRT- Untersuchungen und genetischen Screenings bei der Prostatakrebsfrüherkennung.

Projekte

  • FOR 2723: Institutionelle Kontexte, Gesundheit und gesundheitliche Ungleichheiten bei jungen Menschen. Ein Lebensphasenansatz.
  • Kompetenznetzwerk Präventivmedizin Baden-Württemberg, Kompetenzbereich Mannheim: Individualisierte Prävention im regionalen und kommunalen Kontext

Forschungsinteressen

  • Gesundheitliche Ungleichheit
  • Gesundheitskompetenz
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Gesundheitssysteme und Gesundheitspolitik
  • Genomweite Assoziationsstudien (GWAS)
  • Klinische Forschung

Kontextspalte