Sie befinden sich hier

Inhalt

Lehre

Ein wichtiges Aufgabenfeld der Abteilung Public Health, Sozial- und Präventivmedizin ist die Ausbildung von zukünftigen Ärzten und Wissenschaftlern. Im medizinischen Modellstudiengang MaReCuM werden die Fächer Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Sozialmedizin sowie Gesundheitsökonomie vertreten.

Neben fächerverbindender Lehre und der frühen Integration klinischer Inhalte liegt der Fokus auf der Lehrentwicklung in ambulanter Medizin, Prävention und Gesundheitsförderung.

Darüber hinaus betreuen die Wissenschaftler Forschungsarbeiten des Leistungsnachweises „Wissenschaftliches Arbeiten", Doktoranden bei der Erstellung ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeiten (zum Dr. med. und zum Dr. sc. hum.) und auch Bachelor- und Masterarbeiten aus verwandten Fachbereichen.