Sie befinden sich hier

Inhalt

5. SP-Trainer Workshop im Juli 2021

Ein- bis zweimal im Jahr lädt das Team des Simulationspersonen-Programms am Lernkrankenhaus TheSiMa zu einem SP-Trainer Workshop ein. Die Teilnehmer erlernen dabei Fertigkeiten, um Simulationspersonen (SP) professionell ausbilden, trainieren und einsetzen zu können.

Themen, die in den Workshops behandelt werden, sind beispielsweise die Akquise und Organisation von SPs, deren Ausbildung, die sie befähigt, anspruchsvolle Kommunikationstrainings durchzuführen, sowie die Entwicklung von Rollenskripten für praxisnahe Unterrichtseinheiten und professionelle Prüfungssettings.

Der fünfte interprofessionelle Workshop für Trainer von Simulationspersonen fand im Juli 2021 unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen (3 G und Maske) statt. Der ursprünglich für den Februar geplante Termin war schnell ausgebucht. Die Teilnehmer kamen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und aus unterschiedlichsten Bereichen: aus der Pflege- und Hebammenausbildung, dem Medizinstudium, dem Pflegestudium, der Sanitäter-Ausbildung und aus einem interprofessionellen Simulations- und Ausbildungszentrum.

Der nächste Workshop findet im Februar 2022 statt. Da er bereits ausgebucht ist, ist ein weiterer Termin im Sommer geplant.

Die Teilnehmer des fünften SP-Trainer Workshops hatten sichtlich Spaß.

Kontextspalte