Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Medizinische Fakultät Mannheim
Abteilung für Medizinische Statistik Kontakt, Postanschrift, Impressum Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Sitemap  
Universität Heidelberg  >  Fakultäten  >  Medizinische Fakultät Mannheim  > Abteilung für Medizinische Statistik  >

Aufgabe 18, Antwort B:

Wie bezeichnet man eine Verzerrung ("bias"), die entsteht, weil Studien ohne signifikante Ergebnisse häufig nicht veröffentlicht werden und dadurch die Ergebnisse eines systematischen Reviews verfälscht werden?

Bias by publication



Super, das ist die richtige Lösung.

Unter einem Publikationsbias versteht man eine Verzerrung der Datenlage aufgrund von selektiver Publikation. Meist werden nur Studien mit signifikantem Ergebnis veröffentlicht, obwohl auch solche ohne signifikantes Ergebnis durchaus von Interesse sein können, da sie z.B. die Gleichwertigkeit von zwei Therapien belegen.


Weiter geht es mit der nächsten Frage ...




  Zurück zur Fragenübersicht