Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Medizinische Fakultät Mannheim
Abteilung für Medizinische Statistik Kontakt, Postanschrift, Impressum Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Sitemap  
Universität Heidelberg  >  Fakultäten  >  Medizinische Fakultät Mannheim  > Abteilung für Medizinische Statistik  >

Aufgabe 20, Antwort A:

Sind alle der Aussagen 1-5 die Ursache für den zufälligen Fehler?

  1. 1. kleine Stichproben
  2. 2. die intraindividuelle Variabilität der Beobachtungseinheiten
  3. 3. der interindividuelle Variabilität der Beobachtungseinheiten
  4. 4. nicht-repräsentative Stichproben
  5. 5. fehlerhaft durchgeführte Messungen (z. B. falsch geeichtes Messgerät)


So einfach können Sie es sich nicht machen.

Je kleiner der Stichprobenumfang ist und je mehr die Messwerte variieren, um so größer wird der zufällige Fehler, auch die intra- und interindividuelle Variabilität haben etwas mit dem zufälligen Fehler zu tun,

aber nicht-repräsentative Stichproben und fehlerhaft durchgeführte Messungen sind verantwortlich für den systematischen Fehler.


Kehren Sie also zur Frage zurück und überlegen Sie noch ein Mal.




  Zurück zur Frage