Universität Heidelberg

Neurovaskuläre Erkrankungen

 

-- diese Seite wurde neu eingerichtet! --

Sie werden jetzt weitergeleitet zur aktuellen Version: www.UMM.de


  • Nichtinvasive Diagnostik mittels CT- und MR-Angiographie

  • Katheterangiographie
  • Behandlung von Aussackungen der Gefäße mit Platinspiralen

  • Behandlung von Gefäßverschlüssen mittels lokal applizierter Medikamente (Lyse)

  • Behandlung von Verengungen der Halsgefäße mit Stents

CT-Angiographie
CT-Angiographie 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: E-Mail
Logo
Veranstaltungen
Links

Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie

www.dgnr.org