Universität Heidelberg

Interventionelle Therapie

insbesondere in Kooperation mit der Neurochirurgie:

 

  • Therapie von Aneurysmen und Blutungen

  • Diagnostik zur Indikationsstellung, Operationsplanung und Kontrolle in der Bypaßchirurgie

  • Degenerative und postoperative Veränderungen der Wirbelsäule:
    • Konventionelle und funktionelle Diagnostik bei Bandscheibenerkrankungen und Spinalkanalstenosen einschließlich CT, MRT und Myelographie

  • Behandlung von Stenosen der Halsgefäße mittels Stents

  • Akutversorgung von Gefäßverschlüssen durch intra-arterielle Thrombolyse bzw. Extraktion des Thrombus mittels Mikrokatheter.

 

 

 

zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: E-Mail
Logo
Veranstaltungen
Links

Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie

www.dgnr.org