Sie befinden sich hier

Inhalt

Elektronsiche Prüfungsleistungen im SoSe20

Am 28.04.20 trat die ergänzende Prüfungsordnung der Universität Heidelberg, in der unter anderem Näheres zur Durchführung von mündlichen und schriftlichen Prüfungen in elektronischer Form geregelt wird, in Kraft. Angelehnt an diese Prüfungsordnung hat die AG Lehrforschung in Zusammenarbeit mit dem Studiendekanat und dem eLearning-Team eine Handreichung zu digitalen Prüfungsleistungen entwickelt. Damit soll Rechtssicherheit hergestellt werden, falls Sie elektronische Prüfungsformate im SoSe durchführen möchten. In der Handreichung werden elektronische Prüfungsformate aufgezeigt und auf zu beachtende Regelungen und Voraussetzungen hingewiesen.

Sollten Sie für Ihren Schein ein elektronisches oder ein von Ihrem gewöhnlichen Prüfungsformat abweichendes Format verwenden wollen, halten Sie bitte unbedingt Rücksprache mit dem Studiendekanat, bevor Sie den Studierenden gegenüber eine Ankündigung machen. Auch Prüfungstermine sowie die Organisation müssen zuerst mit dem Studiendekanat abgestimmt werden, bevor die Studierenden informiert werden. Für die Umsetzung setzen Sie sich mit dem eLearning Team in Verbindung.

Kontextspalte

Support-Team SoSe20

Neu

Zusammenarbeit mit dem FGV-Zentrum für die Medienproduktion

Portfolio: Bei Interesse kontaktieren Sie das eLearning Team

Die aktuelle Patienteneinwilligungserklärung für die eLehre finden Sie hier.