Sie befinden sich hier

Inhalt

Systeme

Moodle: Lernplattform der Medizinischen Fakultät Mannheim

 

Die Lernplattform bietet eine Infrastruktur für das web-gestützte Lehren und Lernen. Moodle ermöglicht die Bereitstellung von einfachen Materialien bis hin zu interaktiven Modulen. Werkzeuge zur web-basierten Kommunikation und Zusammenarbeit sind direkt verfügbar. Die Plattform arbeitet modular und kursbasiert, so dass Inhalte und Werkzeuge individuell kombiniert und für definierte Benutzergruppen bereitgestellt werden können.

Panopto: Video Content-Management-System

Das Panopto VCMS ist für Lehrvideos und Veranstaltungsaufzeichnungen prädestiniert. Es steht allen Fakultätsmitgliedern für den Lehrbetrieb zur Verfügung. Das serverbasierte System ermöglicht es Ihnen, Ihre Videos im Browser zu bearbeiten und über die Lernplattform Moodle Studierenden zur Verfügung zu stellen.

PIX: Bildserver für die Lehre

Auf PIX können Bilder zu Lehrzwecken online gestellt, verwaltet und bei Bedarf über eine Schnittstelle nahtlos in die Lernplattform integriert werden. Der Server der Medizinischen Fakultät Mannheim ist zusätzlich mit der Zoomifyer Enterprise Software ausgestattet, die mit den Ausgabeformate von Mikroskopen sowie allen gängigen Bildformaten arbeitet. Es besteht die Möglichkeit diese Bilder online zu annotieren und in der E-Learning Plattform Moodle zur Verfügung zu stellen.

Web-/Videokonferenzen

Adobe Connect kann als Virtual Classroom in der Lehre eingesetzt werden. Es besteht die Möglichkeit sowohl Audio als auch Video zu übertragen, Präsentationen zu zeigen und auf einem Whiteboard interaktiv zu arbeiten. Meetings können wahlweise aufgezeichnet werden. Adobe Connect ist ein Angebot des Deutschen Forschungnetzes für die Medizinische Fakultät Mannheim steht es auch als Plugin in der E-Learning Plattform Moodle zur Verfügung.

DFNconf ist seit März 2019 auch für die Universität Heidelberg nutzbar. Der Dienst ist vor allem für Arbeitsgruppen attraktiv. Er bietet für bis zu 23 Teilnehmern Audio/Videoübertragung, zusätzlich ist die Übertragung des PC-Bildschirms sowie die Präsentation von Bild- und PDF Dateien und ein Textchat möglich. DFNconf basiert auf Pexip. Der Zugriff ist über SIP- und H.323-basierte Videokonferenz-Systeme, webbasierte Lösungen, mobile Endgeräte (Android & ios) mit der App Pexip Infinity Connect oder Telefoneinwahl möglich.

 

 

KELDAmed: kommentierte E-Learning Datenbank Medizin

Die KELDAmed-Datenbank der Bibliothek der Medizinischen Fakultät Mannheim verzeichnet freie / gegen kostenfreie Registrierung nutzbare medizinische E-Learning Angebote im WWW. Von der Bilddatenbank zum eBook, von der Patientensimulation zum Pathologiequiz.

Kontextspalte