Universität Heidelberg

Terminvereinbarung

 

-- diese Seite wurde neu eingerichtet! --

Sie werden jetzt weitergeleitet zur aktuellen Version: www.UMM.de


Intern

Patienten von anderen Abteilungen innerhalb des Klinikums sind am einfachsten und schnellsten mittels eines Klinischen Auftrags über die Stationen und Ambulanzen anzumelden.

Für hausintere Ambulanzen ist bitte zu beachten, daß ein Überweisungsschein (gelbes Formblatt) nicht ausreichend ist. Es wird immer zusätzlich ein Klinischer Auftrag benötigt. da er in der Regel keine ausreichenden klinischen Angaben enthält oder diese aufgrund der geringen Größe oder nicht fachübergreifend bekannter Abkürzungen nicht leserlich sind.

Extern

Auswärtige Patienten können untersucht werden, wenn ein Überweisungsschein vorliegt oder die Kosten selbst bzw. von der privaten Krankenversicherung übernommen werden.

Bitte melden Sie sich unter der für die jeweilige Untersuchung angegebenen Telefonnummer an.

Am Tag der Untersuchung bringen Sie bitte eventuell auswärtig bereits angefertigte Voruntersuchungen und ggfs. weitere, bei der Untersuchung angegebene Unterlagen mit.

Befundanfragen

Zweitschriften von Befunden können Sie im Sekretariat unter 0621-383-2443 anfordern. Bitte beachten Sie, dass Sie aus Datenschutzgründen eine schriftliche Einverständnis des Patienten zur Befundübermittlung benötigen, die Sie uns per Fax an 0621-383-2165 senden können.

Filmausdrucke und Bilddaten auf CD können Sie auf diesem Weg ebenfalls anfordern. Wenn Sie diese abholen möchten, rufen Sie bitte am Tag vorher an, da das Archiv diese Vorlaufzeit erfordert. Die im Rahmen der Untersuchung angefertigten Filme oder CD sind kostenfrei, für Zweitkopien wird eine Kostenerstattung für Material- und Zeitaufwand erhoben.

 

Untersuchung Telefon
0621-383-
Fax
0621-383-
Benötigte Unterlagen, Vorbereitung
Computertomographie
Haus 6 Ebene 1 Raum 12
2793 1904 Laborwerte: Krea, TSH
Voraufnahmen
Vorherige telefonische Abklärung erbeten bei:
Kontrastmittelallergie
Schilddrüsenüberfunktion
Schwangerschaft
Metforminhaltige Diabetesmittel sind 3 Tage vorher abzusetzen.
Funktionsröntgen 2793 1904 Voraufnahmen
Myelographie 2793 1904 Laborwerte: Krea, TSH, Gerinnung
Voraufnahmen
Vorherige telefonische Abklärung erbeten bei:
Kontrastmittelallergie
Schilddrüsenüberfunktion
Marcumar ist 7 Tage vorher abzusetzen.
Schmerztherapie 2793 1904 Laborwerte: Krea, TSH, Gerinnung
Voraufnahmen
Vorherige telefonische Abklärung erbeten bei:
Kontrastmittelallergie
Schilddrüsenüberfunktion
Marcumar und ASS sind 7 Tage vorher abzusetzen.
MRT
("Kernspintomographie")
Haus 4 Ebene 0
Haus 14 Ebene 1
3788 733788 Voraufnahmen
Vorherige telefonische Abklärung erbeten bei:
Klaustrophobie ("Platzangst")
Metall im Körper
Schwangerschaft
Funktions-MRT 3788 733788 Siehe MRT.
Sie werden i.d.R. nach interner Beurteilung der Indikation zurückgerufen.
Angiographie
+ Interventionen
Haus 3 Ebene 2 Raum 127
2664 2165 Laborwerte: Krea, TSH, Gerinnung
Voraufnahmen
Vorherige telefonische Abklärung erbeten bei:
Kontrastmittelallergie
Schilddrüsenüberfunktion
Marcumar und ASS sind 7 Tage vorher absetzen.
Metforminhaltige Diabetesmittel sind 3 Tage vorher abzusetzen.
Es erfolgt immer mind. 24h vor geplanten Eingriffen eine schriftl. und mündl. Aufklärung.

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: webmaster
Logo
Veranstaltungen
Links

Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie

www.dgnr.org