Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Medizinische Fakultät Mannheim
Medizinische Fakultät Mannheim Kontakt, Postanschrift, Impressum Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Sitemap englisch  
Universität Heidelberg  >  Fakultäten  >  Medizinische Fakultšt Mannheim  >

Willkommen

Dekan Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Dr. h. c. Uwe Bicker Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Die Medizinische Fakultät bildet gemeinsam mit dem Universitätsklinikum die Universitätsmedizin Mannheim. Die Medizinische Fakultät Mannheim wurde 1964 gegründet und ist ebenso wie die Medizinische Fakultät Heidelberg eine eigenständige Einrichtung der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Bis zum Sommersemester 2006 bot die Fakultät ausschließlich den klinischen Teil des Studiengangs Humanmedizin an. Im Jahr 2006 wurde die frühere Fakultät für Klinische Medizin Mannheim zur Vollfakultät ausgebaut. Seitdem studieren angehende Mediziner vom ersten Semester an in Mannheim, auf der Grundlage eines innovativen Modellstudiengangs, des Mannheimer Reformierten Curriculums für Medizin und medizinnahe Berufe, MaReCuM.

Das Konzept des Modellstudiengangs hat sich als erfolgreich erwiesen. Von Anfang an behaupteten sich unsere MaReCuM-Studierenden beim ersten Staatsexamen, das als bundesweite Zentralprüfung abgelegt wird, im Vergleich der 34 medizinischen Fakultäten: Bei allen Staatsexamens-Prüfungen rangierten die Mannheimer Medizinstudenten auf einem der ersten Plätze. In den letzten fünf Jahren belegten sie stets den Spitzenplatz. Dass unsere Studierenden auch mit der Qualität der Lehre ihrer Fakultät zufrieden sind, zeigt das hervorragende Abschneiden beim bundesweiten Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).

Ergänzend zum Studium der Humanmedizin bietet die Medizinische Fakultät Mannheim englischsprachige Master-Studiengänge an, mit denen die Studierenden neben der Ärztlichen Approbation einen Masterabschluss (MSc.) in einem medizinnahen Fachbereich erwerben können. Bereits seit 2006 wird der Master-Studiengang Medical Physics erfolgreich durchgeführt. Thematisch mit diesem verwandt ist der zweijährige Master-Studiengang Biomedical Engineering, der seit dem Wintersemester 2010/2011 angeboten wird. Zwei weitere Master-Studiengänge ergänzen das Angebot: Health Economics seit 2009/10, Translational Medical Research seit 2010/11. Alle Masterstudiengänge sind international ausgerichtet und über vielfältige Kooperationen weltweit vernetzt.

Ihre wissenschaftlichen Aktivitäten konzentriert die Medizinische Fakultät Mannheim wesentlich auf vier Forschungsschwerpunkte: Onkologie, Vaskuläre Biologie und Medizin, Neuronale Plastizität und Schmerzforschung sowie Medizintechnologie. Die hohe Interdisziplinarität dieser Forschungsschwerpunkte spiegelt sich in der Beteiligung fast aller Kliniken und Institute der Fakultät wider und manifestiert sich in vielfältigen Kooperationen: mit der Universität Mannheim, der Hochschule Mannheim, dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), dem European Molecular Biology Laboratory (EMBL), dem Max-Planck-Institut (MPI) für Medizinische Forschung und natürlich mit der Heidelberger Schwesterfakultät - um nur die wichtigsten Kooperationspartner in der Region zu nennen.

Dekan Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Dr. h. c. Uwe Bicker

Aktuell:

Warum der Darm Biologie und Medizin verbindet
mehr

LSF

Bereich: Medizinische Fakultät MA Weitere Informationen ...