Sie befinden sich hier

Inhalt

Medizinische Fakultät Mannheim

Wie medizinische Daten mit Hilfe der Augmented Realitiy sichtbar werden, zeigen Prof. Dr. Thomas Ganslandt und seine Kollegen vom Heinrich Lanz-Zentrum auf der Meet & Code am 20. Oktober. Teaser-Video

Die MedMa geht wieder in den Zukunftsdialog: Diesmal mit der Verleihung der Hans-Martini-Medaille an Manfred Fuchs und einem Vortrag zum Thema "Individualisierte Medizin – Universitäre Medizin der Zukunft oder leere Versprechung?". Am 23. Oktober, 18 Uhr. mehr...

Auf dem Weg zur Krebsdiagnose und Krebstherapie an einem Tag: Der Forschungscampus M2OLIE wird weitere fünf Jahre gefördert. Zum Auftakt der zweiten Förderphase zeigte das M²OLIE-Team, was bisher erreicht wurde. mehr...

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät Mannheim und der National Yang-Ming University trafen sich in Taipeh, um über einen gemeinsamen Studiengang zu beraten. mehr...

Beim Wissens- und Fertigkeitswettbewerb der deutschsprachigen medizinischen Hochschulen musste das erfolgsverwöhnte Mannheimer Team diesmal ungewohnt kämpfen. mehr...

Videos

Diabetesforschung an Zebrafischen
Forschungscampus M²OLIE: Auftakt 2. Förderphase
Lukas Schirmer: Multiple Sklerose dechiffrieren
COPD-App: Digitale Teilhabe
PJ an der Kinderklinik
Faszination Allgemeinmedizin

Forschungsschwerpunkte

Medizintechnologie
Onkologie
Translationale Neurowissenschaften
Vaskuläre Biologie & Medizin

Exzellent studieren

In Mannheim erwartet Sie einer der modernsten Medizinstudiengänge in Deutschland: Das Mannheimer Reformierte Curriculum für Medizin und Medizinnahe Berufe, kurz MaReCuM. 


Die kompakte Zahl von 220 Studierenden pro Jahrgang macht MaReCuM zu einem Studiengang mit exzellenter persönlicher Betreuung.


Bei MaReCuM werden klassische Fachgrenzen durchbrochen, im Mittelpunkt stehen Themen, Organe, Krankheiten.


MaReCuM
bietet die Möglichkeit, schon während der Ausbildung zusätzliche Qualifizierungsschwerpunkte zu setzen.