Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

LOGO

PLoS Zeitschriften

13. Juli 2012

Der Open Access-Verlag PLoS kündigte Anfang der Woche
im PLoS Blog seine 50.000ste Publikation innerhalb
von 11 Jahren an.

PLoS (Public Library of Science) ist ein nichtkommerzieller Open-Access-Verlag,

“der 2001 unter maßgeblicher Beteiligung des Medizin-Nobelpreisträgers und ehemaligen Direktors der National Institutes of Health Harold Varmus mit dem Ziel gegründet wurde, qualitativ hochwertige Open-Access-Zeitschriften, vergleichbar mit Science oder Nature, herauszubringen.

Als erste Zeitschrift wurde im Oktober 2003 die Zeitschrift PLoS Biology gegründet, gefolgt von PLoS Medicine in 2004, deren Impact-Faktoren ein hohes wissenschaftliches Niveau dokumentieren (2009: 12.9 bzw. 13.1). Ihnen folgten mittlerweile fünf weitere Zeitschriften, die im Science Citation Index sowie in verschiedenen wissenschaftlichen Referateorganen und Zitationsdatenbanken ausgewertet werden.” (oa.net)

Bei den fünf weiteren Zeitschriften handelt es sich um

Neben den sieben Zeitschriften kreiert PLoS zwei Hubs

  • PLos Clinical Trials: “collects PLoS journal articles that relate to clinical trials”
  • PLoS Biodiversity: “which extends beyond PLoS into other open-access content from PubMed Central”

und Collections, das heißt, zu einem bestimmten Thema werden die in den PLoS-Zeitschriften veröffentlichten Artikel gebündelt.

Die PLoS Blogs verschiedener Wissenschaftler und Wissenschaftsjournalisten kommentieren die aktuellen Diskurse und Forschungsthemen in der Medizin, “it is a network for discussing science and medicine in public. This platform covers topics in research, culture, and publishing.”

Share

1 Kommentar

  1. eine gute Übersicht von Martin Fenner, technischer Leiter des Projekts “PLoS Article Level Metrics” zur Nutzung von PLoS-Artikeln:
    http://www.theatlantic.com/technology/archive/2012/07/the-great-sieve-this-is-what-browsing-scientific-research-looks-like/260259/#.UA8Seo10auY.twitter

    Kommentar by Manuela Schulz — 25. Juli 2012 @ 01:58

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.



Powered by WordPress