Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

LOGO

Neu im Regal

14. Oktober 2014

Heinrich, Peter C.:
Löffler/Petrides Biochemie und Pathobiochemie.
Springer, 9., vollständig überarbeitete Auflage, 2014 

Das Buch steht im Fachbuchbestand C 2 und in der Lehrbuchsammlung unter Bio 3/9.
//zum Online-Katalog

Das Buch gibt es auch als E-Book.

Braun, Bernd; Netter, Frank H. [Ill.]: Innere Medizin.
Thieme, 2., vollst. überarb. und aktualisierte Aufl., 2014
Das Buch steht im Fachbuchbestand G 1b und in der Lehrbuchsammlung unter Int 37/2.
//zum Online-Katalog
Wetsch, Wolfgang A.; Hinkelbein, Jochen: Kurzlehrbuch Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie
Thieme, 2014 

Das Buch steht im Fachbuchbestand H 2b und in der Lehrbuchsammlung unter Anae 32/1.
//zum Online-Katalog

Burk, Annelie; Burk, Reinhard:
Checkliste Augenheilkunde.

Thieme, 5. Aufl., 2014 

Das Buch steht in der Lehrbuchsammlung unter Oph 15/5.
//zum Online-Katalog

Stierle, Ulrich [Hrsg.] [u.a.]:
Klinikleitfaden Kardiologie.

Elsevier, 5. Aufl., 2014 

Das Buch steht im Fachbuchbestand G 14b und in der Lehrbuchsammlung unter Int 24/5.
//zum Online-Katalog

Payk, Theo R.; Brüne, Martin :
Checkliste Psychiatrie und Psychotherapie.

Thieme, 6., vollständig überarb. Aufl., 2013 

Das Buch steht im Fachbuchbestand L 6b und in der Lehrbuchsammlung unter Psy 53/6.
//zum Online-Katalog

  • Sollten Sie ein hier vorgestelltes Buch trotz Status “ausleihbar” nicht im angegebenen Regal finden, steht es vermutlich in unserem Neuerwerbungsregal. Auch von dort können Sie sich die Bücher nehmen und ausleihen.
  • Über Neuerwerbungen können Sie sich per RSS-Feed informieren lassen.
Share
Abgelegt unter: Bücher / E-Books

Drucken aus E-Books von Elsevier

10. Oktober 2014

Elsevier-E-Books unterliegen besonderen Druckeinschränkungen. Pro Browsersession kann maximal 5% des Buchumfangs ausgedruckt werden. Allerdings kann pro Druckauftrag nur eine Seite oder Doppelseite gedruckt werden, also genau die Seiten, die gerade im Browser angezeigt werden.

Bei der Offline-Version der E-Books kann nichts ausgedruckt werden, außerdem funktioniert das Buch nur auf dem Gerät, auf dem es heruntergeladen wurde.

 

 

Share
Abgelegt unter: Bücher / E-Books

Nobelpreis für Chemie vergeben

Der Deutsche Stefan Hell sowie die US-Amerikaner Eric Betzig und William Moerner sind mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet worden. Sie erhalten die Auszeichnung für die Entwicklung der superauflösenden Fluoreszenzmikroskopie.

“Lange Zeit wurde die optische Mikroskopie von einer vermuteten Begrenzung aufgehalten: Dass sie nie eine bessere Auflösung haben kann als die Wellenlänge von Licht”, erklärte das Nobelpreiskomitee. “Mit Hilfe fluoreszierender Moleküle haben die Chemie-Nobelpreisträger von 2014 dies auf geniale Weise umgangen. Ihre bahnbrechenden Arbeiten haben die optische Mikroskospie in die Nanodimension geführt”, begründete das Komitee die Entscheidung. Die Arbeiten der Forscher helfen Wissenschaftlern nach Angaben der Jury dabei, “das Innere der Wand eines Moleküls in lebenden Zellen sichtbar zu machen”.
[tagesschau.de]

 

Weitere Informationen:

Share
Abgelegt unter: Sonstiges

Newsletter 21 des Studiendekanats

Zum Semesterstart gibt es eine neue Ausgabe des Newsletters der Fakultät.

Darin finden sich Informationen zu Semesterstart, Ergebnisse des Staatsexamens,  Empfehlungen des Wissenschaftsrats sowie ein Bericht zum Tag der Lehre. Wer zwei Eintrittskarten für die Ägypten-Ausstellung in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen gewinnen möchte, der kann das Rätsel am Ende des Newsletters lösen.

Der Newsletter kann auf der Homepage der Fakultät abonniert werden.

Share
Abgelegt unter: Fakultät

Einführung in die Bibliothek für Erstsemester MaReCum

9. Oktober 2014

Am 13.10.2014 findet von 16:00-17:00 Uhr eine Führung und ein Recherche-Training für die neuen Medizinstudierenden in der Bibliothek statt. 

Der Rundgang bietet einen Einblick in die räumliche Gliederung und die Dienstleistungen der Bibliothek. Darüber hinaus wird der Online-Katalog anhand studiumsrelevanter Recherchen vorgestellt.

Interresierte Erstsemester können sich über ein Webformular für die Veranstaltung anmelden.

Weitere Informationen zur Bibliothek gibt es auf auf der Website Informationen für Erstsemester.

Share
Abgelegt unter: Bibliothek, Studium

DIMDI: Alpha-ID Version 2015 veröffentlicht

8. Oktober 2014

DIMDI-Logo

Das DIMDI teilt mit:

Alpha-ID: DIMDI veröffentlicht Version 2015

Das DIMDI hat die Alpha-ID Version 2015 und als Testdatei die Alpha-ID-SE Version 2015 veröffentlicht. Die Alpha-ID enthält standardisierte Kodes für medizinische Diagnosenbezeichnungen. Sie ist im Wesentlichen eine fortlaufende Nummer, die die Einträge des Alphabetischen Verzeichnisses der ICD-10-GM identifiziert.

Die Testdatei Alpha-ID-SE enthält zusätzlich für einige Einträge die Orpha-Kennnummer (“Orpha-Code”). Diese stammen aus der Datenbank für seltene Erkrankungen “Orphanet”.”

 

Share
Abgelegt unter: Datenbanken, Klinische Praxis

Druckkontingent gutgeschrieben

7. Oktober 2014

Für das Drucken an unseren Geräten den MaReCum-Studierenden zum Wintersemester-
beginn 440 Verrechnungseinheiten auf ihr Druckkonto gutgeschrieben. Dies entspricht etwa 88 DIN A4-Seiten schwarzweiß, einseitig bedruckt.

Die Freikontingente werden von der Fakultät auf Antrag der Fachschaft durch Qualitätssicherungsmittel finanziert.

Nach Verbrauch des Freikontingentes fallen die hier aufgeführten Kosten an.

Mitarbeiter der Medizinischen Fakultät Mannheim (inkl. externe Lehrbeauftrage), Gastwissenschaftler sowie Doktoranden mit Arbeitsvertrag (mit Klinikum oder Fakultät) und Emeriti können mit ihrem Bibliotheksausweis kostenfrei drucken, kopieren oder scannen.

[Bild: frborg@flickr]

Share
Abgelegt unter: Fakultät, Studium

Nobelpreis für Medizin vergeben

6. Oktober 2014

Der Nobelpreis für Medizin oder Physiologie geht in diesem Jahr an den Neurowissenschaftler John O’Keefe, London sowie an das Forscherpaar May-Britt und Edvard Moser aus Trondheim.

“Die drei Neurowissenschaftler haben sich mit der Frage beschäftigt, wie sich das Gehirn orientiert: Wie wissen wir, wo wir sind? Wie können wir den Weg von einem Ort zum anderen finden? Und wie speichert das Gehirn diese Information, damit wir beim nächsten mal den Weg wiederfinden? Die Forscher haben eine Art “inneres GPS-System” im Gehirn entdeckt – es ist ein Zellnetzwerk, das es uns ermöglicht, uns im Raum zu orientieren.”
(Spiegel online)

 

Weitere Informationen:

Share
Abgelegt unter: Sonstiges

Viel Erfolg beim 2. ÄP!

Die Prüfungen für das 2. ÄP finden vom
07.10.-09.10. statt.

Wir wünschen allen Studierenden viel Erfolg und starke Nerven!

Share
Abgelegt unter: Studium

RKI: GBE kompakt 3/2014

2. Oktober 2014

Die aktuelle Ausgabe GBE kompakt befasst sich mit den Unterschieden in der Gesundheit in Ost- und Westdeutschland 25 Jahre nach dem Fall der Mauer. Dabei werden folgende Aspekte näher untersucht:

  • Lebenserwartung und Sterblichkeit
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Krebserkrankungen
  • Psychische Störungen
  • Adipositas
  • Tabak- und Alkoholkonsum
  • Sportliche Aktivität
  • Ambulante Versorgung
Share
Abgelegt unter: Klinische Praxis

« Vorherige SeiteNächste Seite »

Powered by WordPress