Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

LOGO

Jubiläums-Vorlesung: Psychische Gesundheit in modernen Lebenswelten

14. Januar 2015

Vortrag im Rahmen des Jubiläums der Medizinischen Fakultät Mannheim

Psychische Störungen, insbesondere Suchterkrankungen, Affektive Störungen wie Depression und Manie sowie Psychosen, gehören in Deutschland und weltweit zu den häufigsten Erkrankungen und Todesursachen. Das Risiko eines Menschen, eine solche psychische Erkrankung zu entwickeln, steht häufig in unmittelbarem Zusammenhang mit seinen individuellen Lebensumständen. Aktuelle Befunde betonen dabei die Rolle von sozialem Stress in modernen Lebenswelten. Professor Meyer-Lindenberg, Direktor des Zentralinstituts für seelische Gesundheit, berichtet in einem Vortrag an der Medizinischen Fakultät über aktuelle Arbeiten zum Verständnis sozialer Risikofaktoren wie Stadtwelt, Migration und Status im Kontext sozialer Stress-Verarbeitung. Dabei legt er anschaulich dar, wie die Identifikation solcher Wechselbeziehungen zum Verständnis psychischer Störungen und Erkrankungen – und perspektivisch zu deren Prävention – beitragen kann.

Im Rahmen der Vortragsreihe anlässlich des Jubiläums der Medizinischen Fakultät laden wir Sie herzlich ein zum Vortrag
Psychische Gesundheit in modernen Lebenswelten
am Mittwoch, 21. Januar 2015, 17 Uhr, Hörsaal 01, Haus 6, Ebene 4, Theodor-Kutzer-Ufer 1-3

Share
Abgelegt unter: Fakultät

Neue Kontoverbindung der Bibliothek

Unsere Kontoverbindungen haben sich geändert. Bitte beachten Sie daher unsere neuen Kontodaten, wenn Sie uns Ihre Gebühren überweisen möchten.

Sie können offene Gebühren auch am Kassenautomat in der Bibliothek begleichen.

[Grafik von andreaspopp unter CC BY-SA 2.0 ]

Share
Abgelegt unter: Bibliothek

EndNote-Kurs 19.01.2015

13. Januar 2015

Wenn die Menge der Literaturangaben wächst, hilft Ihnen das Literaturverwaltungsprogramm EndNote den Überblick zu behalten.

Der EndNote Kurs der Bibliothek zeigt, wie Sie eigene Literaturrecherche-Ergebnisse in bibliographischen Datenbanken organisieren und diese bei der Erstellung von Publikationen unterstützend nutzen können.

Folgende Inhalte behandelt der Kurs im Einzelnen:

  • Aufbau von EndNote Bibliotheken und References
  • Bearbeiten von / Erstellen Neuer References
  • Verwalten von PDF-Dokumenten in EndNote
  • Suche in EndNote Bibliotheken
  • Erstellen / Ausdrucken von Literaturlisten
  • Erstellen und Modifizieren von Styles
  • Verbindungen zu externen Datenbanken: direkte und indirekte, mit Import der Suchergebnisse
  • Bearbeitung von Word Dokumenten via EndNote
  • Einfügen von Abbildungen und Tabellen in Word Dokumente

Der Kurs findet am 19.01.2015 von 15:00-17:30 Uhr in L-18 statt.
Die Anmeldung erfolgt wie bei allen Kursen über die Kursseite.

Share
Abgelegt unter: Literaturverwaltung

Klinisches Informationssystem DynaMed

 

Die Bibliothek hat für die UMM das klinische Informationssystem DynaMed lizensiert. Die Datenbank ist im Klinikums- und Fakultätsnetz frei zugänglich.

Es stehen rund 3500 Topic Summaries zu Verfügung, die durch systematische Literaturauswertung ständig aktualisiert werden. Zudem werden häufig sog. Levels of Evidence und spezifische Guideline classifications angegeben.

Der Zugriff ist über http://search.ebscohost.com/login.aspx?authtype=ip,uid&profile=dynamed möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite http://www.umm.uni-heidelberg.de/bibl/emedien/dynamed.html.

Share
Abgelegt unter: Datenbanken, Klinische Praxis

NEU: Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie

12. Januar 2015

Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie Ab sofort ist der Zugriff auf die Inhalte von Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie – auch über den   “Check full text”-Service – freigeschaltet.

Share
Abgelegt unter: Zeitschriften / E-Journals

Journal@RupertoCarola – Dezember-Ausgabe online

journal@rupertocarola

Themen der Dezemberausgabe 2014 waren unter anderem:

Archiv des Journal@RupertoCarola

Share
Abgelegt unter: Universität Heidelberg

DIMDI: Aktuelle Meldungen

10. Januar 2015

DIMDI-Logo

Das DIMDI hat in den vergangenen Wochen mitgeteilt:

Share
Abgelegt unter: Datenbanken

Online-Portal evidenzbasierte Pharmazie

9. Januar 2015

Logo EBM Das Portal pharmaziebibliothek.de des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin (DNEbM) e.V. hat verschiedene Informationsquellen der evidenz- basierten Pharmazie zusammengestellt.

Die Sammlung verzeichnet Datenbanken, Zeitschriften, Tutorials und andere Informationen zu evidenzbasierten Arzneimittelinformationen und Methoden der evidenzbasierten Medizin.

Share
Abgelegt unter: Klinische Praxis

How to Google – Kleine Helfer

8. Januar 2015

Google als Suchmaschine ist im Alltag fest verankert. Kleine Kniffe helfen, schneller zur benötigten Information zu gelangen.

Folgende Anwendungsbeispiele zeigen, welche Funktionen die Google-Suche bietet.

  • Taschenrechner
    Den Begriff Taschenrechner suchen, dann wird ein Onlinerechner angezeigt. Alternativ kann die gewünschte Rechenoperation eingeben werden.
    Beispiel: 78*35
  • Maßeinheiten umrechnen
    Mit dem Einheitenrechner kann ein Wert von einer Maßeinheit in eine andere konvertiert werden. Hierzu sucht man entweder den Einheitenrechner oder gibt direkt die zu umrechnenden Einheiten ein.
    Beispiel: 10 Meilen in km
  • Übersetzungen
    Ein Begriff kann in eine gewünschte Sprache übersetzt werden indem folgendermaßen gesucht wird: Begriff in Sprache
    Beispiel: Sprechstunde in Englisch
  • Suche mit Fotos
    Mit der App Google Goggles können am Smartphone aufgenommene Bilder direkt in Google gesucht werden. Die App kann unter anderem fremdsprachige Texte lesen und übersetzen, erkennt bekannte Gemälde oder ähnliche Produkte.
    Beispiel: Chinesische Schriftzeichen fotografieren, diese werden ins Englische übersetzt.

 

 

Share
Abgelegt unter: Internet

Examen Online Zugang

7. Januar 2015

Die Zugänge unserer Fakultät zu Examen Online sind nun wieder freigeschaltet und funktionieren wieder reibungslos.

Share
Abgelegt unter: Datenbanken

« Vorherige SeiteNächste Seite »

Powered by WordPress