Sie befinden sich hier

Inhalt

Zoe Lichnock

Zoe Lichnock studiert seit dem Wintersemester 2016/17 Humanmedizin – derzeit an der medizinischen Fakultät Heidelberg. Im Zuge der Corona-Pandemie begann sie die Arbeit am Mannheimer Institut für Public Health, Sozial- und Präventivmedizin (MIPH) – nun Abteilung Allgemeinmedizin – in einer Arbeitsgruppe von B-FAST (Bundesweites Forschungsnetz für angewandte Surveillance und Testung) als studentische Hilfswissenschaftlerin. Nun wurde sie in der Heidelberger Graduate School of Global Health aufgenommen und meldet im Rahmen dessen ihre Promotion (Dr. med.) an. Das Dissertationsprojekt behandelt retrospektiv einige Aspekte und Projekte der Arbeit von B-FAST im Zuge der COVID-19-Pandemie.