Sie befinden sich hier

Inhalt

Studienbegleitende Angebote

Es ist uns wichtig, dass Sie gern hier studieren. Und dass Sie auch innerhalb Ihres Studiums mal über den medizinischen Tellerrand hinausblicken können. Die studienbegleitenden Programme sind deshalb fester Bestandteil des Gesamt-Konzeptes "MaReCuM". Es gibt eine Reihe Aktivitäten, die angeboten werden.

Angebote

Vorträge

Studium Generale

Die Universität Heidelberg bietet ein Studium Generale an. Die Vorträge finden immer montags in der Aula der Neuen Universität, Grabengasse 3, statt und beginnen um 19.30 Uhr. Sie richten sich an Studierende aller Fachrichtungen. Online gibt es das aktuelle Programm.

CJC Mannheim

Willkommen beim CJC: College Journal Club Mannheim. Wir ermöglichen interessierten Studierenden aller Semester, sich über aktuelle wissenschaftliche Publikationen auf dem Laufenden zu halten, sowie einander den kritischen Umgang mit diesen zu vermitteln. Weitere Infos sowie aktuelle Vorträge auf www.facebook.com/cjcmannheim. Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!

Musik & Theater

Orchester

Sie müssen Ihr Instrument nicht daheim im Schrank verstecken. Spielen Sie lieber gemeinsam mit KommilitonInnen! Das Orchester probt Donnerstags, 18:30 - 19:30 und 19:30 - 21:00 Uhr, H 07 (Haus 42). Wenn Sie dazukommen möchten oder Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Frau Rojas-Schubert, pschub9559@remove-this.aol.de, Telefon 0621/317159.

Cantomanie

Singen macht glücklich - an der Mannheimer Fakultät können Sie im Chor "Cantomanie" die Stimme erheben. Kommen Sie dazu! InteressentInnen und MitsängerInnen sind herzlich willkommen. mehr...

Band

Jazz, Rock, Pop – die MaReCuM-Band "Stroke Unit" sorgt für ordentlich Stimmung, Verstärkung immer willkommen. uniband@remove-this.fimm-online.de

Theatergruppe

Impro und Freude am Spiel stehen im Mittelpunkt, Aufführungen natürlich inklusive. Probieren Sie's mal! Proben sind montags im H07. Theaterklinik

Sport

Unisport

Als StudentIn der Medizinischen Fakultät Mannheim können Sie sowohl an dem Sportprogramm der Uni Heidelberg als auch an den Sportkursen der Uni Mannheim teilnehmen. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Sportkurse der Uni Mannheim eine Sportcard benötigen. Sie bekommen sie am Institut für Sport, für 20 Euro pro Semester.

Rudern

Die Rudergruppe trifft sich wöchentlich beim Bootshaus Maruba (ganz in der Nähe des Klinikums, ein kleines Stück flussaufwärts).

Bringen Sie Sportkleidung, Turnschuhe und – für alle Fälle – Wechselsachen mit. Einstieg ist jederzeit möglich. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse Clara Both Marecumrudern@remove-this.gmail.com.

Mannheim Marathon

Die Universitätsmediziner bilden traditionell eine große und vergnügte Gruppe beim Mannheimer Marathon, der jährlich im Mai stattfindet. Die Anmeldegebühren übernimmt die Fakultät, ein T-Shirt gibt es obendrein. info@remove-this.fimm-online.de

Aktivitäten

Arbeitskreis Aufklärung gegen Tabak e.V.

Aufklärung gegen Tabak e.V. ist ein Netzwerk aus Medizinstudierenden und Ärzten, das Jugendliche mithilfe von wissenschaftlich erprobten Ansätzen über Tabakkonsum aufklärt – ohne dabei Verbote auszusprechen. Über 1.500 Medizinstudierende in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind in den vielen Lokalgruppen aktiv. Sie gehen in die Schulen und informieren Schüler*innen der Klassen 6 bis 8 über das Rauchen und seine Folgen. Der Verein bildet aber auch angehende Ärzt*innen für die fundierte Entwöhnung am Patienten aus und betreibt die größten Tabakpräventionsstudien weltweit.

Seit 2018 gibt es auch an der Medizinischen Fakultät Mannheim einen Arbeitskreis „Aufklärung gegen Tabak“. Dessen Mitglieder freuen sich über Verstärkung des Orga-Teams oder der Mentor*innen für Schulbesuche, Studien und Co.! Kontakt gerne per E-Mail unter gegentabak.mannheim@remove-this.gmail.com oder über einen der Social Media Accounts, unter dem Stichwort #agtmannheim.

Teddybärkrankenhaus

Kindern soll durch den Besuch des Teddybär-Krankenhauses auf spielerische Weise die Angst vor Ärzten und Krankenhäusern genommen werden. An festgelegten Terminen können Kinder ihre Teddys oder Puppen von unseren Teddydocs, den angehenden Ärzten der Medizinischen Fakultät Mannheim, behandeln lassen und so die Krankenhaussituation erleben, ohne selbst als Patientin oder Patient betroffen zu sein. Das Teddybärkrankenhaus ist eine Idee der Studierenden.

MediNetz Rhein-Neckar e.V.

Das Medinetz Rhein-Neckar e.V. ist eine Gruppe Studierender, die sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen die ohne Papiere (also ohne gültigen Aufenthaltstatus) in der Region Rhein-Neckar leben, kostenlos und anonym medizinische Versorgung zu vermitteln. Interessierte sind herzlich willkommen.

Rock your life!

ROCK YOUR LIFE! qualifiziert engagierte Studierende als Coaches, die zwei Jahre lang je einen Hauptschüler individuell und kontinuierlich auf dem Weg in den Beruf begleiten.

Examensball

Der AK-Examensball organisiert den jährlichen Examensball, den gesellschaftlichen Höhepunkt des Studienjahres.

bvmd exchange

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland setzt sich zusammen mit der FiMM für den internationalen Studentenaustausch ein und bietet Unterstützung bei Auslandsaufenthalten. bvmd-exchange

Medi-Meisterschaften

Die Medimeisterschaften sind ein jährlich stattfindendes Festival aller deutschsprachigen Medizinfakultäten, in dessen Mittelpunkt ein Fußballtunier steht.

MSV – Mit Sicherheit verliebt

Mannheimer Studierende sorgen bei Mit Sicherheit verliebt für Aufklärung in Schulen. Behandelt werden Themen wie Sexualität, Verhütung, Pubertät und Entwicklung, Homosexualität oder STDs.

Ersti-AK

Planung, Organisation und Veranstaltung der Erstitage.

Studentische Einkaufsgemeinschaft Medizin

Durch gemeinsamen Einkauf gibt es bei der SEG-Med Ausrüstung günstiger. Von Kitteln über Stethoskope bis hin zu Reflexhämmern, bis zu 50% günstiger als im Fachhandel.

Kontextspalte

HiWi-Börse

Fachschaft

Marsilius-Studien

Die Marsilius-Studien sind ein von Studierenden initiiertes Studienangebot, das Studierenden aller Fakultäten offensteht.

Junior Scientific Masterclass

Angebot für das 3. Studienjahr: Heranführung an wissenschaftliches Arbeiten und kontakt zur Forschung an der Fakultät

Junior Scientific Masterclass