Sie befinden sich hier

Inhalt

HiWi-Börse

2 HiWi-Stellen im Studienzentrum der II. Medizinischen Klinik

Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für das Studienzentrum der II. Medizinischen Klinik (Direktor: Herr Prof. Dr. Matthias Ebert) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 2 Jahre zwei studentische Hilfskräfte im Umfang von sechs Stunden pro Woche.

Im Südwestdeutschen Studienzentrum der II. Medizinischen Klinik werden zahlreiche klinische Studien mit neuesten Wirkstoffen und Prüfmedikamenten durchgeführt. Studienschwerpunkte sind die Translationale Studie im Rahmen des PROMISE-Projektes und Therapiestudien bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, in der gastrointestinalen Onkologie und in der Hepatologie.

  • Aufgaben

    Ihre Aufgabe wird es sein, bei der Dokumentation von Klinischen Studien mitzuhelfen und die Datenbank der onkologischen Studie PROMISE zu betreuen. Es sind ein bis zwei Termine pro Woche geplant, an denen Sie zeitlich verfügbar sein müssten.

  • Anforderungen
    • gute Organisationsfähigkeit und Flexibilität
    • Kenntnisse der Medizinischen Terminologie
    • Interesse an klinischen Studien und langfristige Mitarbeit in der Studienambulanz
  • Angebot

    Ihr Einsatz wird nach Vergütungssatz für studentische Hilfskräfte mit 10,03 Euro/ Stunde vergütet.

Wir stehen für Chancengleichheit. Für Informationen und Fragen in fachlicher Hinsicht steht Ihnen gerne der Leiter des Studienzentrums, Ralf Jesenofsky, Telefon 0621/383-4010 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bitten wir Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an  sekretariat.med2@remove-this.umm.de zu schicken.

Onlineredaktion Universitätsklinikum

Die Abteilung Unternehmenskommunikation und Marketing sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Aushilfskraft für die Online-Redaktion im Umfang von 6 bis 8 Stunden pro Woche.

  • Aufgaben
    • Eigenständige Pflege von Internet- und Intranet-Seiten im Content-Management-System TYPO3
    • Mitarbeit bei der inhaltlichen und gestalterischen Redaktion von Internet- und Intranet-Seiten
    • Mitarbeit bei Aufbau und Betreuung von Social Media Aktivitäten (Facebook)
    • Redigieren von medizinischen Fachtexten für die Zielgruppe Patienten
  • Anforderungen
    • Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Content-Management-Systemen (vorzugsweise TYPO3)
    • Erste Erfahrungen in der Redaktion von Online- oder Offline-Medien, den Tätigkeiten einer PRAgentur oder der Öffentlichkeitsarbeit
    • Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung (Photoshop, GIMP, etc.)
    • Erfahrungen im Umgang mit Social Media (Faceboook)
  • Angebot
    • Intensive Einarbeitung in allen Bereichen der Online-Redaktion
    • Langfristige Mitarbeit zur eigenen beruflichen Weiterentwicklung
    • Möglichkeit, spannende Online-Projekte eigenständig umzusetzen
    • Teamwork, Kreativität und Know-how im Zukunftssektor Online-PR

Bewerben Sie sich mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bei Dirk Schuhmann, dem Leiter Unternehmenskommunikation und Marketing Universitätsklinikum Mannheim.

Telefon: 0621/383-3549
dirk.schuhmann@remove-this.umm.de

2 HiWi-Stellen – Intraoperatives Neuromonitoring der Neurochirurgischen Klinik

Die Neurochirurgische Klinik am UMM sucht zwei studentische Hilfkräfte im Bereich Intraoperatives Neuromonitoring der Neurochirurgischen Klinik. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 30 bis 40 Stunden. Die Stunden werden monatlich nach Disponibilität geplant und in Abhängigkeit vom täglichen OP Plan abgebaut. Der Arbeitsplatz befindet sich im Neurochirurgischen OP (Haus 32-4) des Universitätsklinikums Mannheim.

  • Aufgaben
    • Intraoperative Durchführung von Untersuchungsgängen unter Anwendung geeigneter Verfahren in der Funktionsdiagnostik
    • Eigenverantwortliches Arbeiten unter Supervision
    • Datenbankpflege
  • Anforderungen
    • Teamfähigkeit
    • Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
    • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Wissenschaftliche Hilfskraft für die Interventionsstudie DanA (Delir-Intervention im akut-geriatrischen Setting. Ein non-pharmakologischer, Team-basierter Ansatz)

Akut auftretende Verwirrtheitszustände (Delirien) älterer Menschen lassen sich durch einen intensivierten berufsübergreifenden Austausch verschiedener Gesundheitsfachberufe verhindern bzw. in ihrem Verlauf günstig beeinflussen. Im Rahmen der von Herrn PD Dr. med. Burkhardt geleiteten Studie DanA wird deshalb die Quantität und Qualität des interprofessionellen Austausches im Kontext der Delir-Versorgung befördert, wissen-schaftlich implementiert und evaluiert.

Wir suchen zur Unterstützung dieser vielseitigen und interessanten Studie ab Januar 2019 eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 8 Stunden. Das Stellenangebot ist zunächst auf 5 Monate, unter der Option einer Verlängerung, befristet.

  • Aufgaben
    • Stichprobenakquise (auf der Grundlage definierter Ein- und Ausschlusskriterien und unter Verwendung (elektronischer) Akten von PatientInnen)
    • Datenerhebung (Excel/SPSS)
    • Hilfe bei der Vorbereitung von Befragungen von MitarbeiterInnen
    • Organisations- und Verwaltungsaufgaben
    • Anforderungen
      • Idealerweise im fortgeschrittenen gesundheitsbezogenen oder -nahen Bachelor- bzw. Masterstudium
      • Gute Studienleistungen
      • teamfähig
      • selbständig
      • sorgfältig und strukturiert
      • Möglichst Erfahrungen in Excel und SPSS
    • Angebot
      • Einblick in praxisnahe, klinische Versorgungsforschung
      • Mitarbeit in einem interprofessionell angelegten Projekt, verbunden mit vertiefenden Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten
      • Die Möglichkeit, in diesem Rahmen auch Abschlussarbeiten anzufertigen
      • Flexible Arbeitszeitgestaltung (in den Räumen des geriatrischen Zentrums der Universitätsmedizin Mannheim)
      • Bezahlung nach Qualifikation und TVöD

      Ihre Bewerbungsunterlagen (inklusive Kurzlebenslauf, Zeugnisse/Studienleistungen und Angaben zur Höhe der von Ihnen gewünschten wöchentlichen Arbeitszeit) senden Sie gerne an claudia.eckstein@remove-this.umm.de. Bei Fragen einfach per E-Mail oder telefonisch (0621/383-2553) Kontakt aufnehmen.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

      Studentische Hilfskraft Lernkartenprojekt

      Das Lernkartenprojekt an der Medizinischen Fakultät Mannheim sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w) für das Lernkartenprojekt im Umfang von zehn Stunden pro Monat.

      Zentralinstitut für seelische Gesundheit

      Das ZI sucht immer wieder studentische Hilfskräfte, derzeit zum Beispiel

      • Studentische Hilfskraft für das Schlaflabor
      • Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) - Klinische Forschergruppe 256

      Stellenmarkt ZI

      Kontextspalte