Sie befinden sich hier

Inhalt

HiWi-Börse

HiWi Lehrentwicklung

Sie befinden sich im Klinischen Studienabschnitt (4. oder 5. Studienjahr) und würden sich gerne in der Lehrentwicklung von MaReCuMplus einbringen? Das Studiendekanat sucht in Kooperation mit der Fachschaft für ein aus Qualitätssicherungsmitteln gefördertes Projekt zur Verbesserung der Quer- und Längsvernetzung von Lehrinhalten und Lernzielen eine/n MaReCuM-Studierende/n (4. oder 5. Studienjahr) mit Interesse an einer Hiwi-Tätigkeit ab Anfang Mai 2020 für 10 Stunden pro Monat.

  • Aufgaben
    • Recherchearbeiten und Auswertung von Unterlagen
    • Verknüpfung/Zusammenführung von Lernzielkatalogen in einer Datenbank
  • Anforderungen
    • Studierende/r des 4. oder 5. Studienjahres
    • Spaß an Lehr- und Qualitätsentwicklung in der medizinischen Ausbildung
    • Interesse an der Unterstützung der Lehrenden und des Studiendekanats bei der Weiterentwicklung des Curriculums
    • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten
    • hohes Maß an Selbstorganisation
    • sehr gute Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungen
  • Angebot
    • flexible Arbeitszeiten, die sich mit Ihrem Stundenplan vereinbaren lassen
    • aktuell gültigen tariflichen Stundensatz für studentische Hilfskräfte

Testaufsichten 9. Mai 2020

Der Test für Medizinische Studiiengänge (TMS) ist ein Studierfähigkeitstest, der von zahlreichen deutschen Universitäten als eines der Auswahlkriterien bei der Zulassung zum Studium der Medizin und Zahnmedizin gewertet wird. Für diesen Test, der am Samstag, den 9. Mai 2020 (7:00 bis ca. 17:15 Uhr) bundesweit in 127 Testräumen stattfindet, suchen wir Testaufsichten.

  • Anforderungen
    • vollendetes 23. Lebensjahr am Testtag
    • Immatrikulation an einer Hochschule oder abgeschlossenes Studium/ abgeschlossene Berufsausbildung
    • gute Deutschkenntnisse
    • Bereitschaft sich auf den Einsatz als Testaufsicht sorgfältig vorzubereiten und die vorgegebene Verhaltensrichtlinie exakt einzuhalten
    • Aufgaben

      Vor dem Test

      • gründliche Vorbereitung auf den Einsatz (Informationsbroschüre und Schulungsfilm)

      Am Testtag

      • Gewährleistung eines standardisierten Testablaufs
      • Registrierung der Teilnehmer
      • Einlasskontrolle
      • Testaufsicht während der Prüfung (ein Sektor mit max. 40 Personen)
      • Austeilen/ Einsammeln /sorgfältiges Zählen der Testunterlagen
      • Schutz des Testmaterials vor Verlust und Missbrauch
      • Vergütung

        Für die erfolgreich erbrachte Leistung wird ein Honorar in Höhe von 155 € (Vorbereitung + Einsatz) ver-einbart. Die Reisekosten werden zusätzlich mit 20 € als Reisekostenpauschale erstattet. Die Gesamtvergü-tung beträgt somit 175 €.

      • Bewerbung

        Ausschließlich über unser Online-Portal möglich: https://tms.dmed.uni-heidelberg.de/supervisor. Nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie per Mail einen Link, der zur Auswahl eines Testortes weiterleitet. Wenn eine TMS-Fakultät ihre eigenen Testaufsichten rekrutiert, erhalten diese einen testortgebundenen Code, der im dafür vorgesehenen Datenfeld eingegeben wird und die Testortwahl ersetzt.

        E4umcJk7 | Testort Hockenheim
        qdnavB48 | Testort Neustadt/Weinstraße

        Bei entsprechender Eignung werden wir mit Ihnen einen Werkvertrag schließen. Bitte melden Sie sich nur dann an, wenn Sie ganz sicher sind, die Aufgabe übernehmen zu können. Prüfen Sie dabei auch Ihre Anfahrt zum Testort, da Ihr Einsatz pünktlich um 7:00 beginnt.

      Im Vorfeld des Testtages informieren wir Sie per Mail kontinuierlich über alle Details, die für eine gelungene Zusammenarbeit erforderlich sind. Diese Kommunikation erfolgt stellenweise interaktiv: bei Aufforderung müssen Sie unbedingt zeitnah reagieren bzw. antworten. Daher ist es unerlässlich, die Mails inkl. Spam-Ordner regelmäßig zu kontrollieren. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte über den Link „Ihre Mitteilungen an uns“ im Portal oder rufen Sie uns an unter 06221/ 56 6885.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

      • Aufgaben
        • Unterstützung bei der Bearbeitung eingehender Bewerbungen für zwei internationale Masterstudiengänge
        • Hilfe bei dauerhaft anfallenden Arbeiten
        • Bearbeitung von Studentenanfragen
        • Unterstützung bei der Aufbereitung von Daten und Zahlen
        • Aktualisierung von Werbeportalen
        • u.v.m
      • Anforderungen
        • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
        • Sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel und Word
        • Zuverlässigkeit und Sorgfalt in der Arbeit
        • Flexibilität je nach Arbeitsaufkommen
      • Angebot

        Die Vergütung beträgt 11,64 Euro/Stunde mit Bachelorabschluss und 10,01 Euro/Stunde ohne Abschluss. Für die Einstellung als studentische Hilfskraft muss eine gültige Immatrikulationsbescheinigung einer Hochschule vorliegen.

      Zentralinstitut für seelische Gesundheit

      Das ZI sucht immer wieder studentische Hilfskräfte, derzeit zum Beispiel

      • Studentische Hilfskraft für das Schlaflabor
      • Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) - Klinische Forschergruppe 256

      Stellenmarkt ZI

      Kontextspalte