Sie befinden sich hier

Inhalt

Evaluationen im Bereich Studium & Lehre

Eine zentrale Maßnahme zur Verbesserung von Studium und Lehre sind die auf Fakultätsebene durchgeführten Evaluationen. Auf Basis der Evaluationsergebnisse kann die Fakultät einerseits kurzfristig auf Verbesserungsbedarf in der Lehr- und Lernsituation reagieren. Darüber hinaus dienen sie der Weiterentwicklung des Curriculums.

Das im Studiendekanat verankerte QM-Team ist für die Planung und Durchführung der Evaluationen gemäß Evaluationsordnung der Universität Heidelberg zuständig. Neben der Durchführung und Weiterentwicklung der curricularen Bestandsevaluationen gehört die Konzipierung von Schwerpunktevaluationen in Zusammenarbeit mit Lehr- und Projektverantwortlichen zu den Kernaufgaben des QM-Teams. Die Weiterentwicklung und Neukonzipierung von Lehrevaluationen erfolgt unter studentischer Beteiligung.

Bestandsevaluationen

Zur Qualitätssicherung der curricularen Lehre setzen wir in Abstimmung mit heiQUALITY standardisierte Evaluationen ein. Die Online-Befragungen finden am Ende eines jeden Moduls bzw. Lehrzyklus statt. Die Teilnahme ist für Lehrende und Studierende gleichermaßen verpflichtend. Die Ergebnisse sind Grundlage der jährlich stattfindenden Modulrevisionssitzungen, an denen Lehrende und Studierende mitwirken. Zudem sind sie Basis für die Verleihung der MaReCuM-Lehrpreise.

Studentische Lehrevaluationen im vorklinischen Studienabschnitt:

  • Vorbereitungswochen
  • Module I-VIII: Themenblöcke
  • Vorklinisches Wahlfach
  • Anatomischer Präparierkurs
  • Jährliche Befragung zu den Rahmenbedingungen des Studiums
  • Mentorenprogramm

Studentische Lehrevaluationen im klinischen Studienabschnitt:

  • Modulfächer
  • Klinische Wahlfächer
  • Forschungsarbeit
  • MIA Interprofessionelle Ausbildungsstation inkl. Blockpraktikum Innere Medizin
  • Jährliche Befragung zu den Rahmenbedingungen des Studiums

Studentische Lehrevaluationen im Praktischen Jahr:

  • Evaluation der PJ-Quartale
  • MICA Interprofessionelle chirurgische Ausbildungsstation im Praktischen Jahr

Bei Rückfragen zu den Bestandsevaluationen wenden Sie sich bitte an das QM-Team.

Kontakt: katja.goetzen@remove-this.medma.uni-heidelberg.de

Aktuelle Termine für die Evaluation

Schwerpunktevaluationen

Zu konkreten Fragestellungen aus dem Lehr-/Lernbereich, bei der Einführung neuer Lehrformate und zur Weiterentwicklung des Curriculums führt das QM-Team Schwerpunktevaluationen durch. Auszug bereits durchgeführter Befragungsprojekte:   

  • Akzeptanz und Nutzung digitaler Lehr- und Lernmittel
  • Longitudinaler Strang Allgemeinmedizin in Kooperation mit dem MIPH
  • FäRMA-Studie zur fachärztlichen Richtung im MaReCuM in Kooperation mit dem MIPH
  • Interprofessionelle Lerneinheiten in Kooperation mit den Schulen für Physiotherapie und Krankenpflege an der UMM
  • Lehrformat „Unterricht am Krankenbett“ im Modul Klinische Medizin
  • Studentische Initiativen „Sono4You“ und „Study-Smart“ in Kooperation mit der Fachschaft

Wenn Sie als Fakultätsangehörige/r eine Befragung in diesem Bereich durchführen möchten, setzen Sie sich bitte bereits während der Ideenfindung mit uns in Kontakt, damit wir die Durchführbarkeit prüfen können.

Kontakt: ana-maria.bordes@remove-this.medma.uni-heidelberg.de

Personenbezogene Evaluation

Im Rahmen der didaktischen Qualifizierung können Lehrende der Medizinischen Fakultät Mannheim an einem Evaluationsprogramm zur Förderung der individuellen Lehrkompetenz teilnehmen. Das Programm orientiert sich an den Vorgaben zur personenbezogenen Evaluation der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik und befindet sich zurzeit in der Pilotierungsphase.

Wenn Sie als Fakultätsangehörige/r an einer Teilnahme interessiert sind, wenden Sie sich bitte an das QM-Team.

Kontakt: angelika.homberg@remove-this.medma.uni-heidelberg.de

Kontextspalte

QM-Team Studium & Lehre

Ana Maria Bordes
Beauftragte QM Studium & Lehre
Teamkoordination
Lehrevaluation / Evasys
Telefon 0621/383-71232
ana-maria.bordes@remove-this.medma.uni-heidelberg.de

Katja Götzen
Lehrevaluation / Evasys
Telefon 0621/383-71241
katja.goetzen@remove-this.medma.uni-heidelberg.de

Dr. Angelika Homberg
Didaktische Qualifizierung
Personenbezogene Evaluation
Telefon 0621/383-71275
angelika.homberg@remove-this.medma.uni-heidelberg.de

Melanie Simeth
Modulrevisionssitzungen
Telefon 0621/383-71265
melanie.simeth@remove-this.medma.uni-heidelberg.de