Sie befinden sich hier

Inhalt

Bianca Diringer

Bianca Diringer studiert seit dem Wintersemester 2016 Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Sie schloss im Herbst 2018 erfolgreich ihr erstes Staatsexamen ab. Im Herbst 2019 nahm sie ihre Arbeit als Doktorandin am MIPH im Querschnittsbereich Jugend und Gesundheit unter der Leitung von PD Dr. Katharina Diehl auf. Dabei beschäftigt sie sich mit dem Thema Wissen und Wahrnehmung von weißem Hautkrebs in der Bevölkerung über 55 Jahren.

Vor Ihrem Studium absolvierte sie eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin, Rettungsassistentin und schließlich zur Notfallsanitäterin. In diesem Beruf arbeitete sie bis zum Beginn Ihres Studiums Hauptberuflich bei einer Hilfsorganisation mit einer Nebentätigkeit in einer interdisziplinären Notaufnahme.

Derzeit arbeitet Bianca Diringer parallel zum Studium als Werkstudentin im Rettungsdienst eines großen Unternehmens in der Region und als studentische Hilfskraft im Blutentnahmedienst einer internistischen Abteilung.

Projekte

  • Weißer Hautkrebs – Wahrnehmung und Wissen in der Bevölkerung über 55 Jahren. Eine qualitative Studie.

Kontextspalte