Sie befinden sich hier

Inhalt

Dr. rer. pol. Diana Sonntag

Dr. Diana Sonntag leitet seit 2013 den Querschnittsbereich „Gesundheitsökonomie“ und ist für die wissenschaftliche Leitung des strukturierten Doktorandenprograms in Gesundheitsökonomie verantwortlich.
Ihre Dissertation zum Thema "AIDS and Aid – A public good approach" hat sie 2009 an der Technischen Universität Chemnitz abgeschlossen. Im Anschluss an ihre Lehrstuhlvertretung am Institut für Sozialpolitik an der Wirtschaftsuniversität Wien, arbeitete sie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und am Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen Leipzig.

Ihre Habilitation zum Thema „Gesundheits- und politikökonomische Aspekte präventiver Interventionen im Kindes- und Jugendalter am Beispiel der Adipositas“ wurde 2016 mit dem Olympia-Morata-Habilitationsstipendium ausgezeichnet. Dr. Diana Sonntag ist assoziierte Forscherin an der Universität York (2015-) und dem Centre for Economic and International Studies (CEIS), Universität Rom Tor Vergata (2018-).

Lebenslauf (pdf)

Forschungsinteressen

  • Adipositas im Kindes- und Jugendalter
  • Politische Ökonomie von Übergewicht und Adipositas
  • HIV/AIDS und Entwicklungshilfe

Methodische Expertise

  • Entwicklung ökonomischer Krankheitsmodelle (z.B. Markov Modelle)
  • Entscheidungsanalytische Evaluation
  • Spieltheorie

Projekte

  • Krankheitskosten von Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter
  • Politische Ökonomie und juvenile Adipositas
  • Kosten-Effektivität früher Prävention im Kindesalter

Ausgewählte Publikationen

Sonntag D., Sweeney R., Litaker D., Moodie M. (2018), Economic evaluations of system-based obesity interventions – The case for a new approach, wird erscheinen in Obesity Reviews.

Sonntag D., Gilbody, S., Winkler V., Ali S., (2017) German EstSmoke: Estimating adult related smoking costs and consequences of smoking cessation for Germany, wird erscheinen in Addiction.

Sonntag D., Jarczok M.N., Ali S. (2017): DC-Obesity: A new model for estimating Differential lifetime Costs of overweight and Obesity by socioeconomic status. Obesity 25(9): 1603-1609.

Sonntag D., Ali S., Lehnert T., Konnopka A., Riedel-Heller S., Koenig H.-H. (2015): Estimating the lifetime cost of childhood obesity in Germany: Results of a Markov Model, Pediatric Obesity 10(6), pp. 416-422

Kontextspalte