Sie befinden sich hier

Inhalt

Dr. rer. nat. Nathalie Eckel

Nach ihrem erfolgreich mit der Approbation abgeschlossenen Studium der Pharmazie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main absolvierte Nathalie Eckel berufsbegleitend den Masterstudiengang in Epidemiologie an der Berlin School of Public Health. Diesen schloss sie mit einer Masterarbeit am Robert Koch-Institut zum Thema „Medikamentöse Behandlung von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland“ ab. Sie promovierte am Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Epidemiologie zum Thema „Metabolisch gesunde Adipositas und metabolisch ungesundes Normalgewicht“ unter Nutzung von Daten mehrerer großer Kohortenstudien. Teil dieser Promotion war auch ein Forschungsaufenthalt an der Harvard School of Public Health.

Von Februar 2018 bis September 2019 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am IQTIG in Berlin. Danach zog es sie wieder in den Südwesten Deutschlands, wo sie zunächst am Max Rubner-Institut u.a. zum Thema frühkindliche Ernährung forschte.

Seit September 2020 unterstützt sie die COVID-19-PedCare Studie am MIPH.

Forschungsinteressen

  • Prävention metabolischer und ernährungsmitbedingter Erkrankungen
  • Perinatale Risikofaktoren und deren Langzeitfolgen
  • Pädiatrische Versorgungsforschung

Projekte

COVID-19-PedCare Studie: Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und des Shut-downs auf die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg.

Ausgewählte Publikationen

Eckel N, Li Y, Kuxhaus O, Stefan N, Hu FB, Schulze MB. Transition from metabolic healthy to unhealthy phenotypes and association with cardiovascular disease risk across BMI categories in 90 257 women (the Nurses' Health Study): 30 year follow-up from a prospective cohort study. Lancet Diabetes Endocrinol. 2018; 6(9):714-724.

Eckel N, Meidtner K, Kalle-Uhlmann T, Stefan N, Schulze MB. Metabolically healthy obesity and cardiovascular events: a systematic review and meta-analysis. Eur J Prev Cardiol 2016; 23:956-66.

Eckel N, Mühlenbruch K, Meidtner K, Boeing H, Stefan N, Schulze MB. Characterization of metabolically unhealthy normal-weight individuals: Risk factors and their associations with type 2 diabetes. Metabolism 2015; 64:862-71.

Eckel N, Sarganas G, Wolf IK, Knopf H. Pharmacoepidemiology of common colds and upper respiratory tract infections in children and adolescents in Germany. BMC Pharmacology and Toxicology 2014; 15:44.

Kontextspalte