Sie befinden sich hier

Inhalt

Get Help Now

Wenn Beschäftigte an Rückenschmerzen oder zunehmenden psychischen Beschwerden leiden, beginnt häufig eine Odyssee durch das Gesundheitswesen. Diese ist in Deutschland mit langen Wartezeiten, oft überflüssiger Diagnostik und verwirrenden Zuständigkeiten verbunden. Das Projekt Get Help Now versucht das Leistungsversprechen einzulösen, dass Beschäftigte, die von Arbeitsunfähigkeit wegen Muskel-Skelett-Erkrankungen oder psychischen Beschwerden bedroht sind, möglichst innerhalb von einer Woche und ohne Notwendigkeit der Krankschreibung eine zielführende Therapie beginnen. So einfach sich die Lösung anhört, so schwierig ist sie in der sektorengetrennten Versorgungswirklichkeit in Deutschland umzusetzen. Andere Länder haben jedoch das Potenzial aufgezeigt: In England hat das Programm „Improved Access to Psychological Therapy“ den Zugang zu psychologischer Behandlung so verbessert, dass im Bedarfsfall innerhalb von zwei Wochen Termine möglich sind. In Spanien haben inzwischen 20 Zentren eine beschleunigte Versorgung bei Muskel-Skelett-Erkrankungen umgesetzt mit einer Abnahme der Fehlzeiten um 40 % und einer Halbierung der krankheitsbedingten Frühverrentungen.

Kontextspalte