Sie befinden sich hier

Inhalt

Doktoranden

Themen für Dissertationen

  • Einfluss von Gabapentin auf Schmerzgedächtnis und -sensitivität
    Ansprechpartner: Florian Henrich
  • Einfluss von D-Serin auf Schmerzgedächtnis und -sensitivität
    Ansprechpartner: Florian Henrich
  • Einfluss von D-Cycloserin auf Schmerzgedächtnis und -sensitivität
    Ansprechpartner: Florian Henrich
  • Einfluss von Dexametason auf Schmerzgedächtnis und -sensitivität
    Ansprechpartner: Florian Henrich
  • Beitrag von A-Fasern zu konditionierten Pfaden der Schmerz-LTP nach der Induktion von Schmerz-LTP durch hochfrequente elektrische Reize beim Menschen
    Ansprechpartner: Florian Henrich
  • Schmerzinduzierte Hypästhesien
    Ansprechpartner: PD Dr. rer. biol. hum. W. Magerl
  • Das episodische Schmerzgedächtnis: sensorische Diskriminationsleistungen im delayed match to sample Paradigma
    Ansprechpartner: Prof. Dr. med. RD. Treede
  • Schmerz und Kortikale Plastizität
    Ansprechpartner: PD Dr. med. U. Baumgärtner
  • Bidirektionale Plastizität der Schmerzempfindung beim Menschen: Parametrische Analyse des Übergangs von Langzeitdepression zu Langzeitpotenzierung
    Ansprechpartner: PD Dr. rer. biol. hum. W. Magerl

Aktuelle Doktorarbeiten und Diplomarbeiten

  • Effekt von Schlafentzug auf Schmerzempfinden
  • Untersuchung der Hitzetransduktion in primären nozizeptiven neuronen der Ratte mit fokussierten Nahinfrarot-Laserpulsen
  • Heterotope Modulation des Vibrationssinnes durch schmerzhafte und nicht schmerzhafte somatosensorische Stimulation - Psychophysische Untersuchungen am Menschen
  • Der relative Beitrag tiefer Weichgewebe an der Entstehung von Rückenschmerzen beim Menschen
  • Anwendung Schmerz-evozierter Potentiale und deren Zeit-Frequenz-Analyse bei Patienten mit gestörter Nozizeption
  • Supraspinale Signalverabeitung von Inzisionsreizen bei Borderline-
  • Kortikale Korrelate der Antinozizeption
  • Activation of Central Nervous System generated by depression in animal models of neuropathic pain
  • Neuroplastische Veränderungen im spinalen Hinterhorn der Ratte nach wiederholter Injektion von Nervenwachstumsfaktor in die Rückenmuskulatur - ein neues Tiermodell myofaszialer Rückenschmerzen
  • Die Rolle von A-delta- und C-Faser-Nozizeptoren bei der Modulation spinaler neuronalen Plastizität im nozizeptiven System des Menschen
  • Hyperglykaemie-induzierte Schädigung TRPV1-exprimierender Neurone ex vivo
  • Die experimentelle Aktivierung der endogenen Schmerz-Kontrolle und ihr Einfluss auf die Schmerzwahrnehmung und Schmerzplastizität beim Menschen

Ehemalige Doktoranden und Diplomanden

Master in Translational Medical Research Oluwadamilola Akanji:
Mechanisms of vasomotor responses involved in metabolic coupling in rat cerebrovasculature (2016)

Master in Translational Medical Research Jan Rosner:
Contact cold evoked potentials (CEPs): Physiological characterization and clinical application (2016)

Dr. sc. hum. Andreas Schilder:
Pain sensitivity of human fascia and muscle Sensory findings after chemical and electrical stimulation (2016)

Dr. sc. hum. Juanjuan Zhang:
Prevention and reversal of neuronal sensitization in the spinal cord by blocking spinal glial cell activation in an animal model of non-specific chronic low back pain (2016)

Master in Translational Medical Research Dr. Marie-Céline Beatrice Reitz:
A comparative behavioral study of mechanical hypersensitivity in two pain models in rats and humans (2016)

Habilitation PD Dr. med. Thomas Klein:
Homo- und heterosynaptische Mechanismen nozizeptiver Plastizität beim Menschen (2016)

Dr. Marie-Céline Beatrice Reitz:
Preclinical Assessment of Emotional Comorbidities of Neuropathic Pain using Behavioral Tests in Animal Models (2015)

Dr. med. Kristina Maurer (geb.Geörg):
Mechanismen der Wirkung von Azetylsalizylsäure auf den polymodalen Schmerzrezeptor TRPV1 (2015)

Bachelor in Psychologie Francine Geis:
Einflüsse von Katastrophisierung und Geschlecht auf das Schmerzempfinden bei Kältereizapplikation (2015)

Bachelor in Psychologie Michelle Berkemann:
Konditionierende Schmerzmodulation und Neurotizismus (2015)

Bachelor in Psychologie Julia Nicole Wirth:
Einflüsse des Geschlechts sowie des Behavioral Inhibition und Activation Systems auf die Schmerzintensität bei Kälteapplikation (2015)

Master in Translational Medical Research Kristina Maurer (geb.Geörg):
Effects of different NSAIDs on activation and tachyphylaxis of heterologously expressed rTRPV1 (2014)

Master in Translational Medical Research Juanjuan Zhang:
Modulation of rat spinal field potentials caused by high frequency stimulation of unmyelinated muscle and skin afferents (2013)

Master in Translational Medical Research Weiwei Zhong:
PKC-dependent modulation of TRPV1 and its splice variant (2013)

Habilitation PD Dr. med. Ulf Baumgärtner:
Kortikale Repräsentation von Somatosensorik und Schmerz: Untersuchungen mit neurophysiologischen und Neuroimaging-Methoden (2013)

Dr. med. Carolin Berger:
Vergleich der EEG- und MEG-Quellenanalyse im parasylvischen Kortex des Menschen (2012)

Dr. med. Lena Bürck:
Langzeitpotenzierung und Depotenzierung der menschlichen Schmerzwahrnehmung - humanexperimentelle Untersuchungen zum impliziten Schmerzgedächtnis des Menschen (2010)

Dr. med. René-Maxime Gracien:
Der Einfluss zeitlicher und räumlicher Muster konditionierender elektrischer Reize auf die Plastizität der Schmerzwahrnehmung beim Menschen (2010)

Dr. med. Georgios Papafragou:
Determinanten der Kälteschmerzsensitivität im Cold Pressor Test Beziehungen zur nozizeptiven und nichtnozizeptiven Somatosensorik und zu Reaktionen des vegetativen Nervensystems (2009)

Dr. rer. nat. Kerstin Röska:
Relationship between pain and anxiety in rats (2009)

Dr. rer. nat. Uta Binzen:
Expression der pronozizeptiven Vanilloidrezeptoren TRPV1 und TRPV2 und des antinozizeptiven Cannabinoidrezeptors CB1 in Spinalganglienneuronen der Ratte (2007)

Dr. med. Sylvia Brost:
Genetische Einflüsse auf die Hautsensibilität. Genotyp - Phänotyp - Korrelationen mit Polymorphismen im TRPM8- und COMT-Gen (2007)

Dr. med. Niels Hansen:
Psychophysische Studien zur Metaplastizität im nozizeptiven System des Menschen (2007)

Dr. med. Monika Hofmeister:
Quantitative Sensorische Testung bei Patienten mit lumbalem Rückenschmerz nach radikulärer Schädigung: eine klinisch -prospektive Studie zur Reliabilität sensorischer Parameter und Vorhersagbarkeit des Behandlungserfolgs während konservativer Therapie (2007)

Dr. med. dent. Doreen Pfau:
Somatosensorische Veränderungen bei Patienten mit craniomandibulärer Dysfunktion und Fibromyalgiesyndrom. Ein Beitrag zum Vergleich chronischer Schmerzsyndrome mit myofaszialem Ursprung und zentral sensibilisierter Nozizeption (2007)

Dipl.- Psychologin Wiebke Tiede:
Hemisphärenasymmetrien der Hand- und Fußareale im primären somatosensorischen Kortex (2007)

Dr. med. Thilo Fischbach:
Wirkung von noxischen Hitzereizen und Anandamid auf intrazelluläre Kalziumsignale in nozizeptiven Spinalganglienneuronen der Ratte (2006)

Dr. med. Stefanie Lang:
Nozizeptive Langzeitpotenzierung und ihre Auswirkungen auf die somatosensorischen Funktionen beim Menschen (2006)

Habilitation PD Dr. rer. biol. hum. Walter Magerl:
Funktionelle Interaktion von Subpopulationen spezifischer Hautafferenzen bei der Plastizität von Schmerz- und Tastsinn des Menschen (2005)

Dr. med. Matthias Firner:
Sensibilisierung hitzeevozierter Ionenströme an nozizeptiven Spinalganglienneuronen der Ratte (2005)

Dr. med. Carolin Schalber:
Quantitativ sensorische Testung (QST) bei Patienten mit idiophatischer peripherer Facialisparese (2005)

Dr. med. Patrick Jung:
Elektrophysiologische Korrelate der Hemisphärenasymmetrie in somatosensorischen Kortexarealen des Menschen (2004)

Dr. med. Stefan Theodor Schwarz:
Durch noxische Hitzereize induzierte Membranpotentialänderungen und Membranströme an nozizeptiven Neuronen aus dem Spinalganglion der Ratte (2004)

Dr. med. Tanja Schlereth:
Diskriminationsleistungen des Schmerzsinnes und deren Korrelate in Laser - evozierten Potentialen (2003)

Dr. med. Stephan H. Wilk:
Untersuchungen zur zentralen Sensibilisierung in einem experimentellen Schmerzmodell und bei Patienten unter postoperativer Schmerztherapie (2001)

Dr. med. Timo Kirschstein:
Vergleichende Untersuchung der Reizantworten akut dissoziierter Spinalganglienzellen der Ratte auf Hitzereize und auf Capsaicin (2000)

Dr. med. Christine Kämmerer (geb. Kany):
Evozierte Potentiale aus dem skundären somatosensorischen Kortex nach Reizung des N. medianus und N. tibialis beim Menschen (1999)

Dr. med. Esther Anja Ziegler:
Die Bedeutung nozizeptiver A- und C-Fasern für die Mechanismen der sekundären Hyperalgesie (1999)

Kontextspalte

 

Dissertationen

Wir vergeben medizinische und naturwissenschaftliche Doktorarbeiten in unterschiedlichen Bereichen. Senden Sie bei Interesse bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an Prof. Dr. R.-D. Treede.

 

Bachelor- und Masterarbeiten

Wir bieten die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten für Psychologen und Biologen an. Bitte senden Sie bei Interesse Ihre Bewerbungsunterlagen und Zwischenzeugnisse an Prof. Dr. R.-D. Treede.