Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebote

Doktoranden (m/w/d)

  • Die Arbeitsgruppen Molekulare Bildgebung & Radiochemie und Biomedizinische Chemie suchen zum 01.01.2020 (oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt) einen Doktoranden (m/w/d) für 3 Jahre zur Mitarbeit an einem Projekt, das sich mit der Entwicklung neuer Radioliganden für die bildgebende Darstellung von Tumoren mittels Positronen-Emissions-Tomographie befasst.

    Zu den Aufgaben gehören die chemische Synthese und Derivatisierung von Peptiden, die Radiomarkierung der Verbindungen mit diagnostischen Radionukliden (Positronenemittern) und abschließend die selbständige Einarbeitung in und Durchführung von in vitro und in vivo Evaluierungen der synthetisierten Verbindungen. Wir erwarten ein kürzlich mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium der Chemie oder angrenzender Fachrichtungen (M.Sc.), hohe Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft, Bereitschaft zum Erlernen neuer Arbeitstechniken sowie sehr gute Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache. Die Bewerbung kann bis zum 31.12.2021 ausschließlich über das Bewerberportal der UMM (https://bewerberportal.umm.de/Vacancies/3199/Description/1) erfolgen.

  • Die Arbeitsgruppen Molekulare Bildgebung & Radiochemie und Biomedizinische Chemie suchen zum 01.01.2020 (oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt) einen Doktoranden (m/w/d) für 3 Jahre zur Mitarbeit an einem Projekt, das sich mit der Entwicklung neuer Radioliganden für die zielgerichtete Radionuklid-Therapie (TAT) von Tumoren befasst.

    Zu den Aufgaben gehören die chemische Synthese und Derivatisierung von Peptiden, die Radiomarkierung der Verbindungen mit therapeutischen Radionukliden (α-Emittern) und abschließend die selbständige Einarbeitung in und Durchführung von in vitro und in vivo Evaluierungen der synthetisierten Verbindungen. Wir erwarten ein kürzlich mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium der Chemie oder angrenzender Fachrichtungen (M.Sc.), hohe Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft, Bereitschaft zum Erlernen neuer Arbeitstechniken sowie sehr gute Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache. Die Bewerbung kann bis zum 31.12.2021 ausschließlich über das Bewerberportal der UMM (https://bewerberportal.umm.de/Vacancies/3199/Description/1) erfolgen.

  • Die Arbeitsgruppen Molekulare Bildgebung & Radiochemie und Biomedizinische Chemie suchen zum 01.01.2020 (oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt) einen Doktoranden (m/w/d) für 3 Jahre zur Mitarbeit an einem Projekt, das sich mit der Entwicklung neuer Kontrastmittel für die Photon-Counting-CT befasst.

    Zu den Aufgaben gehören die chemische Synthese und Derivatisierung von Metallionen-basierten Komplexen, die Charakterisierung der Substanzen hinsichtlich chemischer, physikalischer und biologischer Eigenschaften sowie abschließend die selbständige Einarbeitung in und Durchführung von in vivo Evaluierungen der synthetisierten Verbindungen. Wir erwarten ein kürzlich mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium der Chemie oder angrenzender Fachrichtungen (M.Sc.), hohe Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft, Bereitschaft zum Erlernen neuer Arbeitstechniken sowie sehr gute Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache. Die Bewerbung kann bis zum 31.12.2021 ausschließlich über das Bewerberportal der UMM (https://bewerberportal.umm.de/Vacancies/3199/Description/1) erfolgen.