Sie befinden sich hier

Inhalt

Biomedizinische Informatik

Die Abteilung für Biomedizinische Informatik wurde 2018 mit der Besetzung der Professur für Medizinische Informatik gegründet und ist am Zentrum für Präventivmedizin und Digitale Gesundheit Baden-Württemberg (CPD-BW) angesiedelt. Inhaltliche Schwerpunkte der Abteilung sind der Aufbau & Betrieb von Forschungs-IT-Infrastruktur im Rahmen der Medizininformatik-Initiative des BMBF, die Pilotierung und Evaluation von mobilen und sensorgestützten Gesundheitslösungen sowie maschinelles Lernen auf Bild- und Zeitreihendaten. Bindeglied und inhaltlicher Fokus ist hierbei die standortübergreifende Abstimmung interoperabler Datenstrukturen und Schnittstellen sowie die Anwendertauglichkeit (Usability) der implementierten Lösungen. 

Innerhalb des CPD-BW bildet die Abteilung für Biomedizinische Informatik (DBMI) zusammen mit der Abteilung für Komplexe Datenverarbeitung in der Medizinischen Informatik (CMI) und der noch zu besetzenden Abteilung für Biostatistik und Methodik der Translationalen Forschung das Department Digitale Gesundheit. 

Kontextspalte

Biomedizinische Informatik (DBMI)

Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
Theodor-Kutzer-Ufer 1-3
68167 Mannheim