Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktionstag

 „Eltern werden, Eltern sein – Informationen rund um Mutterschutz, Schwangerschaft und Elternzeit“

Am Donnerstag, 9. Februar 2023, von 13.00 bis 15.45 Uhr, im Hörsaal 10 in Haus 22 der Universitätsmedizin Mannheim.

Mehr als 5.000 Personen sind an der Universitätsmedizin Mannheim beschäftigt, hinzu kommen mehr als 1.700 Studierende, die an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg ihr Medizinstudium absolvieren. Viele dieser Menschen haben bereits eine Familie gegründet und meistern den Spagat zwischen Beruf bzw. Studium und Familie – eine tagtägliche Herausforderung auf lange Sicht.

Andere beschäftigen sich aktuell mit der Familienplanung und fragen sich, wie es gelingen kann, Karriere und Kinder unter einen Hut zu bringen. Dazu tauchen viele Fragen auf, etwa zur Länge der Elternzeit, über Anspruch, Höhe und Dauer der staatlichen Leistung „Elterngeld“ oder zur Fortsetzung bzw. Wiederaufnahme der beruflichen Tätigkeit oder des Studiums während bzw. nach der Schwangerschaft. Weiterhin werden ganz praktische Fragen aufgegriffen, die sich zum Beispiel auf Ruheplätze für Schwangere oder stillende Studentinnen und Mitarbeiterinnen beziehen.

Bei dem Aktionstag, den das Gleichstellungsbüro der Medizinischen Fakultät Mannheim in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Personal der Universitätsklinikum Mannheim GmbH für den 9. Februar 2023 organisiert, werden die Expertinnen diese und viele andere Fragen beantworten sowie ausführlich über die rechtlichen Grundlagen zu Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld berichten. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu betriebsmedizinischen Vorgaben, die bei Aus- und Weiterbildung bzw. Weiterbeschäftigung zu beachten sind. Ziel der Veranstaltung ist es, (zukünftige) Mütter und Väter mit nützlichem 'Know how' zu versorgen, damit Familienplanung und Elternschaft in Studium und Beruf gut gelingen kann.

Kontextspalte

Newsletter

Per Mail informieren wir anlassbezogen zu Kind & Beruf, dem Frauennetzwerk Medizinische Fakultät und Frauen im IT-Bereich.

Newsletter anfordern