Sie befinden sich hier

Inhalt

MareCuM Lehrpreise 2019 verliehen

Das Mannheimer Reformierte Curriculum für Medizin und Medizinnahe Berufe, kurz MaReCuM, ist auch deshalb Jahr für Jahr unter den besten Medizinstudiengängen Deutschlands zu finden, weil es hier so herausragende Lehrende gibt. Die am besten bewerteten Fächer werden von der Fakultät jährlich mit den sogenannten Lehräpfeln ausgezeichnet. Am 29. Oktober wurden Lehräpfel in acht Kategorien (basierend auf der studentischen Bewertung innerhalb der Modul-Evaluation) und zwei zusätzliche Ehrenäpfel (von Studienkommission und Fachschaft) verliehen.

Preisträger 2019 (v.l.n.r., mit Studiendekan): vordere Reihe: Olaf Lindner, Yannik Kropp. Stehend: Dr. Christina Baur, Adile Malici, PD Dr. Michael Behnes, Dr. Tobias Weiss, Alissa Voigt, Prof. Dr. Thomas Wieland, Prof. Dr. Michael Neumaier, Prof. Dr. Thomas Miethke, Prof. Dr. Bernhard Krämer, Dr. Nina Huck, PD Dr. Maximilian Kriegmair, Prof. (apl.) Dr. Urs Benck (Foto: Lukas Zähring)

Preisträger MaReCuM-Lehrapfel 2019

 

1. SJ: Bester Themenblock   

Herz
(TB-Koordination I. Medizinische Klinik)  

2.SJ:  Bester Themenblock    

Pathobiochemie
(TB-Koordination Institut für Klinische Chemie)

3. SJ: Bestes Fachgebiet

Mikrobiologie
(Fachverantwortung Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene)

3. SJ: Bestes Wochenthema

Chronische Herzinsuffizienz und ACS
(Koordination I. Medizinische Klinik)

4. SJ: Bestes Fachgebiet

Urologie
(Fachverantwortung Klinik für Urologie)

4. SJ: Bestes Wochenthema

Nierenversagen und rheumatische Erkrankungen
(Koordination V. Medizinische Klinik)

5. SJ: Bestes Fachgebiet

Kinderheilkunde
(Fachverantwortung Klinik für Kinder- und Jugendmedizin)

Bestes Modul Hauptstudium

Pädiatrie
(Modulkoordination Klinik für Kinder- und Jugendmedizin)

Preisträger MaReCuM-Ehrenapfel 2019

Kontextspalte