Sie befinden sich hier

Inhalt

Pressemitteilungen

14.04.2020

Arzneimittelsicherheit bei Patienten mit Polymedikation verbessern


Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg an Verbundprojekt POLAR_MI beteiligt

08.04.2020

Allianz im Kampf gegen Coronavirus und COVID-19


Wissenschaftler in Heidelberg und Mannheim gründen Forschungs- und Entwicklungs-Taskforce

31.03.2020

Erstes „Corona-Baby“ in Mannheim

Am Universitätsklinikum Mannheim ist am Abend des 30. März das erste Baby geboren worden, dessen Mutter positiv auf das...

27.03.2020

Aufnahmestopp für Insulin – die Rolle der Blutgefäße bei der Insulinresistenz


Damit Insulin seine Wirkung ausüben und Glukose aus dem Blut in die Muskelzellen transportiert werden kann, muss das...

13.03.2020

Mannheimer Kliniken sagen nicht-dringende Operationen ab

Die drei Mannheimer Krankenhäuser setzen ab Montag, 16.03.2020, die gestern seitens der Bundesregierung getroffenen...

10.03.2020

Coronavirus Diagnose-Stützpunkt am Universitätsklinikum

Coronavirus Diagnose

Das Universitätsklinikum Mannheim richtet ab Mittwoch, 11. März, einen Coronavirus Diagnose-Stützpunkt in mehreren...

05.03.2020

Weltnierentag: Prävention von Nierenerkrankungen

Weltnierentag

Zum Weltnierentag am 12. März bietet die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) ein Patientenseminar mit Informationen zur...

20.02.2020

„Medizin für Mannheim“: Zittern – Ursachen und Behandlung

Plastiniertes Gehirn

„Zittern“ ist das aktuelle Thema in der neuen Veranstaltungsreihe „Medizin für Mannheim“: Am Dienstag, 25. Februar,...

18.02.2020

Experimentelles Tumormodell offenbart neue Ansätze für die Immuntherapie bei Glioblastom-Patienten


Glioblastome, extrem aggressive Hirntumoren, sprechen sehr häufig nicht auf Immuntherapien an. Wissenschaftler von der...

14.02.2020

„Kiss and Run“ zur Abfallverwertung in der Zelle


Mannheimer Forscher weisen erstmals den molekularen Mechanismus im lebenden Organismus nach und identifizieren daran...

Kontextspalte