Sie befinden sich hier

Inhalt

Zeitschriften

Am häufigsten wird der Volltext-Zugriff auf einen bestimmten Artikel benötigt.
Sie können über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) Heidelberg oder unseren Online-Katalog überprüfen, ob der gesuchte Jahrgang lizenziert oder frei verfügbar ist, und gegebenenfalls über die Homepages der Zeitschriften zugreifen - siehe unten E-Journals.
Alternativ können Sie über Artikeldatenbanken wie PubMed unseren "Check full text"-Service zum artikelgenauen Zugriff oder zur Bestellung nutzen.

Den Überblick über die neuen Artikel eines Fachgebietes behalten Sie, indem Sie aktuelle Artikel eines E-Journals abonnieren.

Als Autor wählen Sie eine Zeitschrift zur Einreichung einer Publikation aus. Mehrere Zeitschriftenranking-Datenbanken stehen zur Auswahl.

Alle wichtigen Informationen zum Elektronischen Publizieren finden Sie auf Open-Access.

E-Journals

Die Universitätsbibliothek Heidelberg bietet Online-Zugriff auf die Volltexte von mehr als 100.000 E-Journals aller Fachgebiete, darunter auf etwa 25.000 Titel aus Medizin und Naturwissenschaften:

  • Teilweise sind die E-Journals frei zugänglich für alle Nutzer weltweit (Open Access).
  • Teilweise sind die E-Journals mit Campuslizenzen der Universität Heidelberg lizenziert und ortsunabhängig für Fakultätsangehörige oder an Rechnern in der Bibliothek zugänglich.

Hinweise:

  • Teilweise sind nicht alle Jahrgänge einer Zeitschrift lizenziert; bitte beachten Sie bei der Nutzung die Lizenzzeiträume.
  • E-Journal-Ausgaben (Issues) sind oft früher zugänglich als die parallel erscheinende gedruckte Ausgabe; zudem kann die Zeitschrift Artikel enthalten, die nur online (e-only), oder vorab (articles in press, epubs ahead of print) angeboten werden.

Suche nach E-Journals

EZB Heidelberg

Die EZB Heidelberg weist frei zugängliche, lizenzierte und nicht lizenzierte E-Journals aller Fachgebiete nach und ermöglicht gegebenenfalls den Zugriff auf die Volltexte der Aufsätze über die Homepages der Zeitschriften. Dort klickt man sich zum gewünschten Jahrgang > Heft > Artikel weiter oder nutzt die Suchfunktion.

Hinweise:

  • In der EZB Heidelberg suchen Sie nach Zeitschriftentiteln, nicht nach einzelnen Artikeln.
  • Der Volltextzugriff auf lizenzierte Titel ist nur für Berechtigte möglich.
  • EZB-Hilfe

Suche:

Ergibt die Suche mit Titelworten zu viele Treffer, können Sie in der Erweiterten Suche das Feld Titelanfang auswählen. A-Z-Browsing innerhalb eines Fachgebietes (Medizin, Biologie, …) ist ebenfalls möglich. Zeitschriften sind thematisch verschlagwortet, da es aber in der EZB keine Liste gibt, haben wir eine Seite mit verlinkten medizischen Fachgebieten angelegt.

 Die Zugriffsmöglichkeiten auf Volltexte werden durch Ampelfarben verdeutlicht (siehe Screenshot).

Bei Klick auf die Ampelanzeige in der Trefferliste gelangen Sie direkt zur Homepage der Zeitschrift (außer bei gelb-rot), bei Anklicken des Titels werden in der Detailanzeige Informationen zum Lizenz- bzw. Zugriffszeitraum oder zu Verlag und ISSN (International Standard Serial Number, 8-stellig) angezeigt.

Werden aufgrund unterschiedlicher Lizenzverträge mehrere verlinkte Lizenzzeiträume angezeigt (siehe Screenshot zu Cell), sind die Links zur Zeitschriftenhomepage identisch.

Hinweis: Wenn in Einzelfällen lizenzierte Zeitschriften nicht an unserer Fakultät zugänglich sind, sondern nur für die Heidelberger Fakultät, wird das nach Klick auf den Volltext-Link angezeigt.

Online-Katalog

Unser Online-Katalog weist die frei zugänglichen und lizenzierten E-Journals der Fachgebiete Medizin, Biologie, Chemie & Pharmazie, Physik, Psychologie und Informatik nach.

Hinweis: In unserem Online-Katalog suchen Sie nach Zeitschriftentiteln, nicht nach einzelnen Artikeln!

Eine Einschränkung der Suche auf Zeitschriften ist vor der Suche über die Box "Filtern nach Medientyp", und nach der Suche über "Suchanfrage ändern" möglich, siehe Screenshots:

Die Links "Online available" in der Trefferliste oder der "Volltext-Link" in der Detailansicht führen über die Startseiten der Zeitschriften zu den Volltexten der Aufsätze, siehe Screenshots:

Bitte achten Sie auf der Detailseite auf die E-Journal-Infobox und die Angaben zum Lizenzzeitraum, siehe Screenshots:

Kein passender Lizenzzeitraum oder kein Treffer?

  • Wenn die gesuchten Jahrgänge nicht lizenziert sind, sehen Sie auf der Verlagswebseite die Inhaltsverzeichnisse der Hefte und meist die Abstracts der Artikel.
  • Sie können im Online-Katalog recherchieren, ob wir den gewünschten Jahrgang als Printausgabe besitzen.
  • Wenn wir die gesuchte Zeitschrift bzw. den gesuchten Jahrgang weder elektronisch noch gedruckt besitzen, können Sie den gewünschten Artikel über den Literatur-Liefer-Dienst (LLD) bestellen.

E-Journals frei im Klinikumsnetz

Zeitschriften, die nur von der Medizinschen Fakultät Mannheim lizenziert werden, sind über folgende URL frei im Klinikumsnetz verfügbar:
https://www.umm.uni-heidelberg.de/bibliothek/s2/journaltouch/umm/.

Es werden meist die Artikel der aktuellen Ausgabe mit Direktlink zum Volltext auf der Verlagsseite angezeigt. Im Einzelfall kommen Sie nur über die Links "Website > Jump to URL" zur Verlagsseite.

Print-Zeitschriften

Wir abonnieren nur noch wenige medizinische Printzeitschriften (<50), die zudem teilweise nur in den Kliniken/Instituten verfügbar sind.

Unsere gedruckten Zeitschriften sind im Online-Katalog nachgewiesen, bitte achten Sie dort in der Detailanzeige einer Zeitschrift auf die Infobox "Gedruckte Zeitschrift" (siehe Screenshots).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitschriften sind grundsätzlich nicht entleihbar.

Die meist jährlich gebundenen Zeitschriftenbände sind in der Hauptbibliothek ab Jahrgang 1995 im hinteren Bereich frei zugänglich* oder in Instituts- und Klinikbibliotheken für dortige Mitarbeiter zugänglich.

Sie sind nach Signaturen sortiert,  die aus den Abkürzungen Kl Zs bzw. St Zs + einer fortlaufenden Nummer bestehen, zum Beispiel St Zs 217.

* Zeitschriftenaufsätze aus eigenen gedruckten Beständen können in der Regel über den Literatur-Liefer-Dienst bestellt werden. (Ausnahme: Studierende unserer Fakultät kopieren oder scannen den frei zugänglichen Bestand der Hauptbibliothek ab Jahrgang 1995 bitte selbst.)

In HEIDI werden die Zeitschriftenbestände der gesamten Universität nachgewiesen, also auch unsere Bestände.

Kontextspalte